Langlebige Flash-Speicherlösungen Industrielle SSDs von Apacer schaffen 100.000 P/E-Zyklen

Von Martin Hensel

Der Flash-Spezialist Apacer hat die 3D-NAND-Technik seiner industriellen SSDs weiter optimiert. Die Speicherlösungen ermöglichen nun 100.000 P/E-Zyklen („Program/Erase Cycles“) und sind damit besonders langlebig.

Anbieter zum Thema

Die PH920-Serie von Apacer verfügt bereits über die SLC-liteX-Technik.
Die PH920-Serie von Apacer verfügt bereits über die SLC-liteX-Technik.
(Bild: Apacer)

Die hohe Ausdauer findet sich bei den SLC-liteX-basierten SSDs von Apacer. P/E-Zyklen stehen für die Lebensdauer eines Flash-Speichers: Mit jedem Schreib- oder Löschvorgang wird eine Speicherzelle irreparabel beschädigt.

Laut dem Hersteller übertreffen 100.000 P/E-Zyklen die Eigenschaften gängiger 2D-MLC- oder 3D-TLC-Produkte um das das drei- bis 33-fache. Die besonders ausdauernden Speicher sollen vor allem die Anforderungen von 5G- und AIoT-Herstellern erfüllen, die auf massive Datenerfassung und -analyse setzen.

Anwendungsgebiete wie 5G O-RAN („Open Radio Access Networks“) und Edge-Computing-Switches bringen bislang im Industriebereich übliche Produkte mit rund 3.000 P/E-Zyklen an ihre Grenzen. Neue Speicherlösungen sind deshalb gefragt, sollten aber laut Apacer weiterhin die gleiche Kosteneffizienz wie bisherige Produkte bieten.

Sorgfältiges Feintuning

Um 100.000 P/E-Zyklen zu erreichen, war ein sorgfältiges Zellverteilungsmanagement der 3D-TLC-Struktur erforderlich. Nur so konnten Spannungsdelta und Ladungserfassung korrekt eingestellt werden. Apacer optimierte zudem die Firmware-Struktur aus ausgewählten industrietauglichen NAND-Komponenten, um die Stabilität im täglichen Betrieb zu erhöhen. Zusätzlich wurde der Algorithmus zur Fehlerbehandlung verbessert, um unerwartete ECC-Fehler zu vermeiden.

Eine langfristige und stabile Bauteilversorgung ist laut Apacer durch Partnerschaften mit etablierten Komponenten- und Materiallieferanten gewährleistet. Die SATA-basierte SH250- sowie die PH920-Reihe mit PCIe-Anbindung sind bereits in unterschiedlichen Spezifikationen mit 100.000 P/E-Zyklen erhältlich. Dazu zählt zum Beispiel die Unterstützung großer Temperaturbereiche von -40 bis +85 Grad Celsius.

Aktuelles eBook

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bild: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz – HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48113680)