Suchen

Starline offeriert Speicherserver NASdeluxe NDL-2700T und NDL-2800R Kaskadierbare Netzwerkspeicher mit Druck-, FTP- und Medienserver

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Rainer Graefen

Storage-Anbieter Starline hat die NASdeluxe-Speichersysteme NDL-2700T und NDL-2800R vorgestellt. Die kaskadierbaren Geräte bieten pro Gehäuse bis zu acht Terabyte Kapazität und lassen sich von iSCSI-Initiatoren ansprechen oder per IP als Networked Attached Storage (NAS) nutzen. Die RAID-Systeme unterstützen Snapshots, bieten Stromsparfunktionen wie Wake on LAN und können als FTP- oder Media-Server verwendet werden.

Firmen zum Thema

Anwender haben die Wahl zwischen Tower und Rack-tauglichem Gehäuse.
Anwender haben die Wahl zwischen Tower und Rack-tauglichem Gehäuse.
( Archiv: Vogel Business Media )

Starline erweitert das Speicherangebot um zwei weitere iSCSI/NAS-Systeme verschiedener Bauform: Das NDL-2700T wird im Towergehäuse geliefert, das NDL-2800R eignet sich für den Einbau in Server-Racks und belegt dort zwei Höheneinheiten.

Die Systeme bringen pro Gehäuse bis zu acht Terabyte Daten unter. Die Festplatten lassen sich dabei zu RAID-Verbünden gruppieren. Unterstützt werden die Level 0, 1, 5, 6, 10 sowie JBOD.

Bis zu fünf NASdeluxe-Systeme lassen sich kaskadieren. Über einen eSATA-Port und vier USB-Anschlüsse können Anwender die Geräte um weitere Festplatten erweitern. Per USB können zudem Drucker in das Netzwerk eingebunden werden.

Für den Datentransfer verfügen die NDL-Systeme über zwei Gigabit-Ethernet-Ports. Diese können entweder von iSCSI-Initiatoren oder als NAS angesprochen werden.

Die NASdeluxe-Systeme unterstützen Snapshots. Administratoren können diese manuell oder zeitgesteuert anstoßen. Konfiguriert wird das Ganze über eine grafische Oberfläche.

Die NAS-Geräte sind als Server einsetzbar. Per FTP lassen sich so beispielsweise Daten im Internet bereitstellen. Des Weiteren können die Speicher auch als Mediaserver betrieben werden.

Als Einstiegspreis für das NASdeluxe NDL-2700T nennt der Anbieter 1.060 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Hierfür gibt es ein Towergehäuse ohne Festplatten, die Backup-Software Nsync sowie ein einfach ausgeführtes Netzteil. Das Rack-taugliche NASdeluxe NDL-2800R mit redundantem Netzteil ist ab 1.950 Euro zu haben.

(ID:2017871)