Neue Western Digital Blue SN550 NVMe SSDs

Lebensraum für den kreativen Fluss

| Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

Die neue WD Blue SN550 NVMe SSD.
Die neue WD Blue SN550 NVMe SSD. (Bild: Western Digital)

Coolness im Thermoanzug: Die neuen NVMe-SSDs aus dem WD-Blue-Katalog bedienen alle Anwender, bei denen es heiß hergeht: Gamer, Multi-Tasker und Produzenten von 4K/8K-Videos oder aufwendigen Animationen ebenso wie PC-User mit gewaltigen Workloads.

Lesegeschwindigkeiten von bis zu 2.400 Megabyte pro Sekunde verspricht Western Digital für seine internen Solid-State-Speicher WD Digital Blue SN550 NVMe SSD mit Kapazitäten von 250 Megabyte (MB) bis 1 Terabyte (TB) ebenso wie Korrekturen am thermischen Design, das dabei helfe, „die Leistung auch bei intensiver Nutzung aufrechtzuerhalten“.

Der Anwender könne somit „schneller booten und intelligenter arbeiten“. Damit erfülle man alle Anforderungen von Vierkernspeichern, erziele „eine bis zu viermal höhere Geschwindigkeit als SATA-SSDs“ und verwandle „Problemzonen in kreative Produktivität“.

Der digitale Sektor ist für Western Digital längst ein wimmelndes Ökosystem: „Überall, wo Daten leben“, sieht die Firma aus Kalifornien ihr Einsatzgebiet. Seit annähernd einem halben Jahrhundert zählen die Mitbegründer des Silicon Valley zu den Pionieren der Hardware-Entwicklung. Vor allem im vergangenen Jahrzehnt ist die Firma mit zum Teil spektakulären Firmenzukäufen wie der Festplattensparte von Hitachi und dem chinesischen SSD-Hersteller SanDisk nochmals deutlich gewachsen.

Das Design der WD Blue SN550 im M.2-2280-Formfaktor setzt ganz bewusst auf die rasante NVMe-Schnittstelle. Damit sei man in puncto Leistung, Langlebigkeit, Geschwindigkeit und Kapazität auf der richtigen Spur: „Laut Forward Insights wird NVMe bis 2021 voraussichtlich mehr als 75 Prozent des im PC-Segments gelieferten Speichers ausmachen.“

Für denjenigen, der seinen PC noch mehr unter Dampf setzen möchte, könnten die WD Black SN750 NVMe SSD und deren optional verfügbarer Kühlkörper interessant sein.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46287069 / Halbleiterspeicher)