Server- und Speicheranwendungen mit hoher Bandbreite

Neuer Host-Bus-Adapter von Avago mit 16 internen Ports

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Avago erweitert seine HBA-Reihe um einen neuen Controller mit 16 Ports.
Avago erweitert seine HBA-Reihe um einen neuen Controller mit 16 Ports. (Avago Technologies)

Server und Speichersystem in aktuellen Rechenzentren sind auf eine hohe Konnektivität und gute Skalierbareit angewiesen. Die soll Avagos neuer Host-Bus-Adapter (HBA) 9300-16i-HBA liefern.

Mit dem 9300-16i-HBA erweitert Avago Technologies seine 12-GBit/s-SAS-HBAs um einen Controller mit 16 internen Ports. Die höhere Anzahl von Ports soll die Zahl der notwendigen Serversysteme für eine Anwendung verringern, was für Systemhersteller mit der Einsparung von Kosten, Platz und Energie einhergehen würde.

Spezifikationen des 9300-16i-HBA

Der neue 9300-16i-HBA soll mit den 16 internen Anschlüssen fast zwei Millionen IOPS leisten. Er unterstützt bis zu 1024 SSDs, HDDs und Bandlaufwerke. Des Weiteren verfügt er über 8 Lanes nach PCIe-3.0-Spezifikationen. Der 9300-16i-HBA ist kompatibel zu den Betriebssystemen Microsoft Windows, Linux (SuSE, Red Hat), Solaris, VMware und FreeBSD.

16 Port für Konnektivität und Skalierbarkeit

Tom Swinford von Avago Technologies ist sich sicher, Unternehmen mit dem neuen HBA unterstützen zu können. „Web- und Cloud-Anwendungen der Enterprise-Klasse in Software-definierten Rechenzentren erfordern ein Skalierungs- und Performance-Niveau, das die HBAs der Avago-SAS-9300-Familie mit 16 Anschlüssen jetzt bietet“, erklärt er.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43132617 / RZ-Hardware)