Suchen

Einfacher mobiler Transfer von Fotos und Videos Sandisk stellt Flash-Laufwerk iXpand für iPhone und iPad vor

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Sandisk, Hersteller von Flash-Speicherlösungen, kündigt iXpand an: Dabei handelt es sich um ein USB-Flash-Laufwerk für iPhone und iPad. Es ermöglicht Anwendern den einfachen Transfer von Fotos und Videos.

Sandisk hat mit iXpand einen kompakten Flashspeicher für iPhone, iPad, PC und Mac vorgestelt.
Sandisk hat mit iXpand einen kompakten Flashspeicher für iPhone, iPad, PC und Mac vorgestelt.
(Sandisk)

Laut Dinesh Bahal, Vice President Product Marketing bei Sandisk, „werden fast drei Viertel aller Bilder über Smartphones und Tables aufgenommen. Mit dem rasanten Anstieg von mobil erstelltem Content suchen die Nutzer nach Möglichkeiten, wie sie leicht und unkompliziert diese Inhalte managen können“. Der iXpand-Flash-Speicher soll eine unkomplizierte Lösung für die Übertragung von Fotos und Videos zwischen verschiedenen Endgeräten bieten.

Bedienung per Sync-App

Mithilfe der Sync-App werden die Multimedia-Inhalte verwaltet. Die App startet automatisch, sobald der Flash-Speicher mit einem Gerät verbunden wird. Sie lässt sich so konfigurieren, dass Fotos und Videos direkt zwischen dem iXpand und beispielsweise dem verbundenen iPad synchronisiert werden. Bereits auf dem Flash-Laufwerk vorhandene Videos lassen sich auch direkt auf iPhone, iPad, Mac oder PC abspielen. Zudem lassen sich die Daten per Passwort vor unbefugtem Zugriff schützen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Sandisk iXpand ist ab Januar 2015 erhältlich und wird in Kapazitäten von 16, 32 und 64 Gigabyte angeboten. Die Preise liegen je nach Variante zwischen knapp 50 und 100 Euro, inklusive zwei Jahren eingeschränkter Garantie.

(ID:43082651)