Am 9. Mai Siebeneinhalb Gadgets für den Vatertag

Autor: Peter Koller

Am Donnerstag ist Vatertag. Wir haben siebeneinhalb elektronische Gadgets für die Papas unter unseren Lesern ausgesucht, die den Ehrentag der Väter noch angenehmer machen.

Firma zum Thema

Der gängigen Vorstellung zu Folge das liebste Vatertags-Gadget: ein Bier. Doch auch die Elektronik hat einiges zu bieten, um diesen Tag zu bereichern.
Der gängigen Vorstellung zu Folge das liebste Vatertags-Gadget: ein Bier. Doch auch die Elektronik hat einiges zu bieten, um diesen Tag zu bereichern.
(Uwe Steinbrich / Pixelio.de)

Gängigen Klischees zu Folge werden am Vatertag die Kumpels zusammen getrommelt, die Sixpacks mit Bier in den Leiterwagen gepackt und eine ordentliche Tour um die Häuser gestartet. Das ist natürlich völliger Unsinn: Schon aus Umweltgründen greift man heute lieber zur Bierflasche als zu Dosen...

Spaß beiseite: Der Vatertag ist eine schöne Gelegenheit, ein bisschen ins Freie zu gehen, die Seele baumeln zu lassen und den einen oder sogar anderen maßvollen Schluck geistiger Getränke zu sich zu nehmen. Noch viel mehr Spaß macht dieser Ehrentag aller Väter mit den richtigen elektronischen Gadgets, die wir hier zusammengetragen haben.

Vatertags-Gadget 1: Past Present Future Armbanduhr

Zunächst einmal sollte man den Vatertag einfach genießen, und dazu muss man ganz im Hier und Jetzt sein. Dabei kann die Past Present Future Armbanduhr unschätzbare Hilfe leisten: Denn sie zeigt nur die aktuelle Uhrzeit, Vergangenheit und Zukunft werden schlicht ausgeblendet. Das passiert, indem sich bei dem Design von Daniel Will-Harris nicht die Zeiger bewegen, sondern das mit einem Ausschnitt versehenen Ziffernblatt der Uhr. Dem Glücklichen schlägt bekanntlich keine Stunde...

(ID:39530780)

Über den Autor

 Peter Koller

Peter Koller

Redakteur