Speichertipp: Kostenloses Tool zur Leistungsüberwachung in neuer Version erschienen SSD-Leistung mit CrystalDiskMark 8 Portable testen

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem kostenlosen und werbefreien Tool CrystalDiskMark können Anwender ohne Installation schnell und einfach überprüfen, ob die Leistung der eingebauten SSD optimal ist. Das Tool misst die Schreib- und die Lesegeschwindigkeit.

Anbieter zum Thema

Stimmt das Speichertempo? CrystalDiskMark bringt’s ans Licht
Stimmt das Speichertempo? CrystalDiskMark bringt’s ans Licht
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Das bekannte Leistungsmesstool für SSDs CrystalDiskMark ist in der neuen Version 8 erschienen. Auch in dieser Version steht das Tool kostenlos zur Verfügung.

Nach dem Start kann es die Schreib- und Lese-Geschwindigkeit von SSDs testen. Das Tool steht als installierbare Version oder als ZIP-Archiv zur Verfügung. Nach dem Start wählen Sie die Festplatte aus, die Sie messen wollen. Danach beginnt das Tool mit seiner Messung.

Mit CrystalDiskMark können auch sehr leistungsstarke NVMe-SSD getestet werden. Dazu wird bei „Settings“ die Option „NVMe SSD“ ausgewählt.

Bildergalerie

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47029356)