Mobile-Menu

Speichertipp: Dateien von verkratzen und defekten Datenträgern retten Unstoppable Copier: Daten von defekten CDs und DVDs wiederherstellen

Von Thomas Joos

Anbieter zum Thema

Das kostenlose Tool Unstoppable Copier kann Dateien von defekten CDs und DVDs wiederherstellen, wenn der Windows-Kopiervorgang seinen Dienst quittiert. Damit lassen sich Dateien retten und kopieren, die ansonsten verloren sind.

Die Speicherschicht von CDs und DVDs wird auch bei pfleglicher Behandlung leicht beschädigt. Unstoppable Copier rettet Dateien von zerkratzten Datenträgern.
Die Speicherschicht von CDs und DVDs wird auch bei pfleglicher Behandlung leicht beschädigt. Unstoppable Copier rettet Dateien von zerkratzten Datenträgern.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay)

Unstoppable Copier ist ein kostenloses Tool, mit dem sich Dateien von CDs und DVDs kopieren lassen, wenn die Datenträger nicht mehr funktionieren oder verkratzt sind. Das Tool steht auch als portable Version zur Verfügung. Nach dem Start lassen sich Quelle und Ziel auswählen, und mit „Kopieren“ lässt sich der Vorgang starten. Im Fenster sind anschließend die kopierten Dateien zu sehen. Das Tool kopiert Dateien auch dann, wenn der Windows-Kopiervorgang nicht mehr funktioniert.

In den Optionen des Tools kann eingestellt werden, welche Dateien im Fenster angezeigt werden sollen. Dadurch ist schnell erkennbar, welche Dateien auf einem Datenträger nicht kopiert werden können. Im unteren Bereich des Fensters ist darüber hinaus zu sehen, welche Daten kopiert wurden und wo es Probleme gab. Das Tool ist zwar schon älter, punktet aber durch seine einfache Bedienbarkeit.

Bildergalerie

Dateien aus verschiedenen Quellen und Zielen kopieren

Über den Menüpunkt „Einstellungen“ kann das Tool an die eigenen Anforderungen angepasst werden. Bei „Batch Modus“ lassen sich auch mehrere Aufträge nacheinander ausführen und speichern. Mit „Hinzufügen“ können Quelle und Ziel definiert werden. Wenn alle Aufträge hinterlegt sind, startet der Vorgang mit „Kopieren“. Komplette Batch-Vorgänge können mit „Sichern“ gespeichert werden. Mit „Öffnen“ lässt sich die UCB-Datei öffnen. Dadurch ist es möglich, auch mehrere Batches zu hinterlegen, mit denen Daten aus verschiedenen Quellen zu unterschiedlichen Zielen kopiert werden können.

Aktuelles eBook

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bild: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz – HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

(ID:48662421)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung