Suchen

Seagate Game Drive „The Last of Us Part II“ Zwei ganz besondere Terabyte für PS4-Fans

| Redakteur: Dr. Jürgen Ehneß

Passend zum Playstation-4-Spiel „The Last of Us Part II“ stellt Seagate sein externes „Game Drive“ in einer von Sony lizenzierten Version vor.

Firmen zum Thema

Ganz in der Spieleoptik: Seagate Game Drive „The Last of Us Part II“.
Ganz in der Spieleoptik: Seagate Game Drive „The Last of Us Part II“.
(Bild: Seagate)

Frohe Kunde für Playstation-Zocker: Im Juni erscheint nicht nur endlich der heißersehnte zweite Teil des Horror-Action-Adventures „The Last of Us“, der bereits vor vier Jahren angekündigt wurde. Um Fans beim Transport abgespeicherter Spiele flexibler zu machen, bringt Seagate Ende Juni seine externe Festplatte „Game Drive“ in einer Limited Edition mit dem Namenszusatz des exklusiv für die Sony-Konsole PS4 konzipierten Spiels auf den Markt.

Das Seagate Game Drive „The Last of Us Part II“ benötigt kein extra Netzteil, fasst 2 Terabyte (TB) an Daten und kann damit rund 50 Spiele mit durchschnittlichen PS4-Speicheranforderungen (39 GB) in sich aufnehmen. Die Besonderheit der Festplatte ist neben dem Schriftzug des Spieletitels die Lasergravur auf der Gehäuseoberfläche in der Form von Ellies Tattoo – da freut sich das Gamer-Herz!

Die offiziell lizenzierte Limited Edition „The Last of Us Part II“ des Seagate Game Drive soll ab Ende Juni lieferbar sein und geht für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,99 Euro über die Ladentheke.

(ID:46600734)