Daten-Deduplizierung, Backups virtueller Umgebungen und Snapshots

Commvault aktualisiert Datenmanagement-Software Simpana

02.02.2009 | Redakteur: Nico Litzel

Simpana 8 von Commvault reduziert Daten erstmals nicht nur auf Primärspeichern, sondern erfasst auch Backup- und Archivdaten.
Simpana 8 von Commvault reduziert Daten erstmals nicht nur auf Primärspeichern, sondern erfasst auch Backup- und Archivdaten.

US-Softwarespezialist Commvault hat nach rund 18-monatiger Entwicklungszeit das bislang umfangreichste Major-Release der Datenmanagement-Software Simpana veröffentlicht. Die achte Generation umfasst 300 Verbesserungen sowie 140 Neuerungen. Neu hinzugekommen ist die „Global Embedded Software Deduplication“. Diese reduziert Daten auf Blockebene sowohl auf Festplatte als auch erstmals auf Bandmedien. Ebenfalls neu ist ein verbessertes Backup-Management virtueller Maschinen.

Herkömmliche Appliance-basierte Lösungen beschränken die Deduplizierung auf ein System. Im Gegensatz dazu verfolgt Simpana 8 einen ganzheitlichen Ansatz, um Daten sowohl auf Festplatte als auch auf Tape zu reduzieren. Commvault verfolgt dabei einen End-to-End-Ansatz, der auch die gesamten Backup- und Archiv-Kopien eines Unternehmens erfasst. Die Reduzierung der Daten beginnt beim Client und reicht bis hin zu den Bandkopien, die sich an einem anderen Standort befinden.

Snapbackup

Ebenfalls hinzugekommen ist die Funktion Snapbackup, die nahtlos mit Hardware-basierten Snapshot-Techniken zusammenarbeitet. Snapbackup erstellt Recovery-Kopien direkt vom Snapshot, wobei der Produktivserver umgangen wird.

Die Inhalte der Snapshots katalogisiert Simpana und verwaltet die Logfiles entsprechend den Simpana-Policies. Anhand dieser Policies für vorgeschriebene Aufbewahrungszeiten verteilt die Software automatisch die Kopien an entsprechende Speicherebenen wie Nearline- oder Offline-Systeme, Deduplizierungsstorage oder Archive.

Zugleich lassen sich Daten laut Commvault mit „Point-and-Click“ einfach wiederherstellen. Auswertungs-Tools für Exchange, Sharepoint und Active Directory ergänzen die Snapbackup-Funktion und erlauben eine granulare Wiederherstellung einzelner Nachrichten oder Dokumente direkt von den Datenbankkopien.

Backup virtueller Maschinen

Simpana 8 soll Anwendern die Verwaltung virtueller Umgebungen erleichtern. Die Software verfügt über einen einzigen Client, der sowohl VMwares ESX Server als auch Microsofts Hyper-V unterstützt. Eine automatische Erkennung hilft dabei nach Unternehmensangaben, zeitraubende manuelle Prozesse zu umgehen und Service Level Agreements im Bereich Datensicherheit und Recovery zu gewährleisten.

Administratoren können auf zahlreiche Recovery-Optionen zurückgreifen und sowohl einzelne Dateien, virtuelle Festplatten und ganze Systeme wiederherstellen – plattformunabhängig. So kann beispielsweise ein VMware-Image auf einem Hyper-V-System wiederhergestellt werden.

Commvault hat das Lizenzmanagement überarbeitet und bietet verschiedene Preispakete, die das Unternehmen anhand von verbreiteten Nutzungsbeispielen erstellt hat. Weitere Informationen zur Preisgestaltung erteilt Commvault auf Anfrage.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2019171 / Branchen/Mittelstand/Enterprise)