Suchen

Multimedia-Festplatte speziell für das Wohnzimmer Emtecs Movie Cube K800 kann mehr als nur speichern

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Movie Cube K800 von Emtec ist Festplatte, Festplatten-Recorder und DVB-T-Tuner in einem. Die Multimedia-Festplatte bietet außerdem bis zu zwei Terabyte Speicherplatz.

Der Movie Cube K800 von Emtec kostet mit 500 Gigabyte rund 200 Euro.
Der Movie Cube K800 von Emtec kostet mit 500 Gigabyte rund 200 Euro.
( Archiv: Vogel Business Media )

Gerade rechtzeitig zur Fußball-WM bringt Emtec den Movie Cube K800 auf den Markt, damit Fußball-Fans kein Spiel verpassen. Die Multimedia-Festplatte bietet einen DVB-T-Tuner, mit dem alle in einer Region verfügbaren Programme auf dem Fernseher wiedergegeben und aufgezeichnet werden können. Die Time-Shift-Funktion ermöglicht es, ein laufendes Programm zu unterbrechen und an derselben Stelle wieder einzusteigen. Die Videos werden mit einer Auflösung von bis zu 720p/1080i wiedergegeben.

Der Movie Cube K800 unterstützt alle gängigen Formate. Im Video-Bereich sind das AVI, MPG, VOB, MP4 und TS. Audio unterstützt die Festplatte MP3, WMA und OGG, hinzu kommen noch die Fotoformate JPG und BMP.

Die Festplatte verfügt über einen HDMI-Ausgang, kann aber auch per Composite-Kabel am Fernseher angeschlossen werden. Für den Klang sorgt der 5.1-Surround-Sound mit koaxialer oder optischer Verbindung. Daten lassen sich außerdem über einen USB-Stick, eine externe Festplatte oder eine Digitalkamera auf den Cube übertragen. Zusätzlich verfügt der K800 noch über einen Speicherkartenleser, der die Formate SD, SDHC, MMC und MS unterstützt.

Die 500-Gigabyte-Variante schlägt mit 199 Euro (UVP) zu Buche. Mit einem Terabyte Speicherplatz kostet der Movie Cube 229 Euro (UVP) und für die Zwei-Terabyte-Version liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 319 Euro.

Movie Cubes V800H und S800H

Wer auf Full HD nicht verzichten möchte, dem bietet Emtec die Movie Cubes V800H und S800H. Die Multimedia-Festplatten geben Filme bis 1080p wieder, verfügen über einen DVB-T-Tuner sowie Aufnahme- und Time-Shift-Funktion. Über die NAS- und optionale WiFi-Funktion können weitere Datenquellen mit den Movie Cubes verbunden werden. So ist die Wiedergabe von Filmen, die beispielsweise auf einem PC abgespeichert sind, gesichert. Hinzu kommt ein integriertes Webradio. Auch diese Multimedia-Festplatten verfügen über weitere Steckplätze für externe Speichergeräte. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen ist das Design und dass das Modell S800H zusätzlich über einen Scart-Eingang verfügt.

Die Multimedia-Festplatten unterstützen ebenfalls alle gängigen Audio-, Video- und Fotoformate. Auch den Codec H.264, der bei Blu-ray-Disks verwendet wird, meistern die Multimedia-Festplatten.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei beiden Modellen mit 500 Gigabyte bei 299 Euro, für ein Terabyte werden 349 Euro fällig und die Zwei-Terabyte-Variante kostet 449 Euro (UVP).

(ID:2044304)