Suchen

Speichertipp: Dateien und Ordner in Windows einfacher verwalten Ersatz für den Datei-Explorer: FreeCommander XE

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem kostenlosen Tool FreeCommander XE erhalten Anwender einen kostenlosen Ersatz für den Windows-Datei-Explorer.

Firma zum Thema

Ordnung muss sein! FreeCommander XE ersetzt den Datei-Explorer in Microsoft Windows.
Ordnung muss sein! FreeCommander XE ersetzt den Datei-Explorer in Microsoft Windows.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Viele Anwender sind auf der Suche nach einem Tool, mit dem der Datei-Explorer in Windows zumindest zeitweise ersetzt werden kann, da Microsoft dem Tool wenige Neuerungen angedeihen lässt. Mit FreeCommander XE gibt es ein Tool, das durchaus als Ersatz für den Datei-Explorer in Windows taugt.

FreeCommander XE unterstützt unter anderem folgende Features:

  • Zweifenstertechnik (optional auch ein Fenster) – vertikale und horizontale Teilung,
  • Registerkarten (Tabs) für einen schnellen Ordnerwechsel,
  • optionale Baumansicht in jedem Fenster,
  • interner Dateibetrachter zum Betrachten von Dateien in verschiedenen Formaten,
  • Plug-ins für andere Archivformate (RAR, 7z und andere),
  • Duplikatensuche,
  • MD5- und SHA-Quersummen erzeugen und verifizieren,
  • Dateien sicher löschen,
  • mehrfaches Umbenennen,
  • Vergleichen von Ordnern,
  • Synchronisieren von Ordnern,
  • einfacher FTP/SFTP-Client (SFTP nur 64 Bit).
Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

(ID:46880651)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist