Speichertipp: Datenverlust vermeiden und Fehler auf Datenträgern beheben Festplatten mit Ashampoo HDD Control auf Fehler überprüfen

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem Tool Ashampoo HDD Control können Datenträger auf Fehler untersucht und die Fehler zum großen Teil auch behoben werden. Zudem kann die Lebensdauer von Festplatten mit dem Tool verlängert werden.

Ashampoo HDD Control untersucht Hard Disks auf Fehler.
Ashampoo HDD Control untersucht Hard Disks auf Fehler.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Mit dem Tool Ashampoo HDD Control können Festplatten auf Fehler untersucht werden. Für die Verwendung der Vollversion ist eine Registrierung mit der E-Mail-Adresse notwendig.

Nach dem Start des Tools können Festplatten überwacht und auch Fehler behoben werden. Ebenso ist eine Leistungsmessung möglich. Über die Registerkarte „Datenvernichtung“ können Daten zudem dauerhaft gelöscht werden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Neues eBook

Speicher-Technologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook HDD, Flash & Hybrid
(Bildquelle: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben. Inhalt:

# Der passende Speicher für jeden Einsatz - HDD, SSD und Tape
# HDDs: Heimvorteil und neue Technologien - Festplatten
# Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz - Flash-Speicher
# Storage-Arrays unter die Haube geschaut - SSD, HDD und Hybrid
# Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung - Bandlaufwerke


>>> eBook „HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz“ downloaden

(ID:47472851)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist