Suchen

Altaro Office 365 Backup Komfortables Backup und Restore für Office-365-Postfächer

Autor / Redakteur: Tina Billo / Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Altaro bietet sein Office 365 Backup nun auch als Abonnement für Unternehmen, IT-Consultants und Reseller an. Bisher war die Lösung ausschließlich Managed Service Providern vorbehalten.

Firmen zum Thema

Altaro Office 365 Backup ist nun auch für Unternehmenskunden, Consultants und Reseller verfügbar.
Altaro Office 365 Backup ist nun auch für Unternehmenskunden, Consultants und Reseller verfügbar.
(Bild: Altaro)

Die Lösung ermöglicht das automatische Sichern von Office-365-Postfächern auf der Microsoft-Azure-Infrastruktur von Altaro. Überwachung und Verwaltung erfolgen zentral über die Cloud Management Console (CMC) des Herstellers. Anwender können eine beliebige Anzahl an Office-365-Postfächern sichern und im Bedarfsfall wiederherstellen. Dazu müssen sie lediglich das gebuchte Abonnement aktivieren und die gewünschte Domain registrieren.

Ist die Lösung eingerichtet, sichert die Lösung E-Mails, Anhänge, Kontaktdaten und Kalendereinträge automatisch bis zu viermal täglich. Dieses Verfahren sorgt für einen geringen RPO („Recovery Point Objective“), da es die möglichen Datenverluste im Ernstfall kleinhält.

Flexibel und sicher

Altaro Office 365 Backup ermöglicht die Wiederherstellung des letzten oder weiter zurückliegender Backups. Dabei lassen sich auch einzelne Elemente oder vollständige Postfächer rekonstruieren. Die Daten können direkt in das Originalpostfach zurückgespielt sowie als ZIP- oder PST-Datei bereitgestellt werden. Altaro sorgt mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung während der Übertragung für Sicherheit. Über die CMC können Anwender Suchfunktionen und Filter nutzen, um Nachrichten oder Dateianhänge in den Backups aufzuspüren. Audit-Protokolle gewährleisten die Nachverfolgung von Zugriffen auf sensible Daten.

Preis und Testversion

Das Einstiegspaket von Altaro Office 365 Backup umfasst die Sicherung von zehn Postfächern. Pro Account kostet das Abonnement 39,60 Euro jährlich. Der Pauschalpreis umfasst alle Backup- und Recovery-Dienste, den Speicherplatz auf Altaros Azure-Infrastruktur sowie Rund-um-die-Uhr-Support. Bei Bedarf ist die Skalierung auf bis zu zehntausende Postfächer möglich. Im Zuge verschiedener Abo-Laufzeiten sind Preisnachlässe verfügbar. Eine 30-Tage-Testversion steht auf der Website des Herstellers bereit.

(ID:45940267)