Suchen

Für Apple-Geräte Lexar microSD-Lesegerät mit Lightning-Anschluss

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Lexar stellt ein kleines, mobiles microSD-Lesegerät mit Lightning-Anschluss für Apple-Geräte vor. Zur Dateiverwaltung gibt es eine passende App.

Firmen zum Thema

Das Lexar-Lesegerät will Apple-Nutzern mehr Freiheit bei der Datenverwaltung bieten.
Das Lexar-Lesegerät will Apple-Nutzern mehr Freiheit bei der Datenverwaltung bieten.
(Lexar)

Anwender, die mit ihren iOS-Geräten unterwegs aufnehmen, haben immer wieder Schwierigkeiten, diese Inhalte zu verwalten, da der interne Speicher vollläuft – einen Speicherkarten-Slot findet man bei Apple schließlich nicht. Mit dem microSD-Lesegerät von Lexar können Foto- und Videobegeisterte Inhalte, die sie auf ihrer Sport- oder Luftbildkamera aufgenommen haben, nun kabellos bearbeiten und hochladen.

Entlastung für den Gerätespeicher

Mit dem neuen microSD-Lesegerät können Benutzer Dateien vom Aufnahmegerät übertragen und auf der Karte speichern, sodass mehr Speicherplatz zur Verfügung steht. Zudem bietet es eine einfache Möglichkeit, Dateien von Geräten mit microSD-Slot auf ein iPhone oder iPad zu übertragen und Inhalte zwischen iOS-Geräten auszutauschen.

Kompaktes Gerät mit Lightning-Anschluss

Das Lesegerät besitzt ein kompaktes Design, sodass es unterwegs problemlos mitgeführt werden kann. Der Lightning-Anschluss macht es kompatibel zu den meisten iOS-Geräten. Das microSD-Lesegerät lässt sich außerdem mit einer kostenlosen Dateiverwaltungs-App aus dem App Store verwenden, die Benutzern das Sichern von Dateien ermöglicht. Das neue microSD-Lesegerät ist ab sofort verfügbar, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt inklusive einer einjährigen Garantie 44,99 €.

(ID:44007473)