Kioxia-XG8-Serie vorgestellt PCIe-4.0-SSDs für High-End-Clients

Von Martin Hensel

Kioxia hat mit der XG8-Serie eine neue Reihe an Client-SSDs für den Einsatz in High-End-Notebooks, Desktops, Gaming-Systemen, Workstations oder Boot-Applikationen in Rechenzentren vorgestellt.

Anbieter zum Thema

Die kommende XG8-Serie von Kioxia ist für High-End-Clients konzipiert.
Die kommende XG8-Serie von Kioxia ist für High-End-Clients konzipiert.
(Bild: KIOXIA)

Mit der XG8-Serie baut Hersteller Kioxia sein bestehendes Portfolio an PCIe-4.0-SSDs weiter aus. Die neuen SSDs sind vor allem für den Einsatz in anspruchsvollen Client-Umgebungen konzipiert. Dort sollen sie mit hoher Performance und viel Speicherplatz punkten.

Sicher und flexibel einsetzbar

Die XG8-Reihe wird im Formfaktor M.2 2280 auf den Markt kommen. Sie unterstützt optionale Sicherheitsfunktionen nach den aktuellen Standards TCG Pyrite 2.01 und TCG Opal 2.01. Zudem ist über einen durchgängigen Schutz des Datenpfads für hohe Datenintegrität gesorgt. Zu den exakten Leistungsdaten machte der Hersteller noch keine Angaben.

Weitere Funktionen umfassen die Unterstützung für das NVMe-1.4-Protokoll sowie grundlegende Verwaltungsbefehle über den System Management Bus (SMBus), die ein besser abgestimmtes Wärmemanagement für PCs ermöglichen sollen. Zudem sind Daten bei einem Stromausfall geschützt. Die Seitenbandsignale PERST#, CLKREQ# und PLN# stehen nun für 1,8 und 3,3 Volt Spannung zur Verfügung, um mehr Plattformen zu ermöglichen. Aktuelle Client-Modelle von Kioxia unterstützen nur 3,3 Volt.

Verfügbarkeit

Kioxia wird die XG8-Serie mit Kapazitäten von 512 Gigabyte sowie einem, zwei und drei Terabyte anbieten. Erste Modelle der XG8-SSDs stehen ab sofort für Kundenevaluierungen bereit.

Aktuelles eBook

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bild: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz – HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48240164)