Suchen

Hohe Übertragungsraten für NAS oder PC Qnap stellt vielfältig nutzbare PCI-Express-Netzwerkkarte vor

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Qnap erweitert sein Portfolio an PCI-Express-Netzwerkkarten um die QXG-10G1T. Diese unterstützt 10G Base-T / 1000Base-T / 100Base-TX und 5GBase-T / 2.5GBASE-T.

Firmen zum Thema

Die Qnap QXG-10G1 bietet Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbps.
Die Qnap QXG-10G1 bietet Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbps.
(Bild: Qnap)

Die QXG-10G1T PCI-E-Netzwerkkarte von Qnap unterstützt Dank Aquantia AQtion AQC107 NIC die Netzwerkgeschwindigkeiten 10/5/2,5/1GBit pro Sekunde und 100 MBit pro Sekunde.

Über den RJ45-Port kann die Netzwerkumgebung verbunden werden. Cat 5e-Kabel erreichen dabei Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5 Gbps – Cat 6a-Kabel bis zu 10 Gbps.

Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei Qnap sagt: „Qnap hat für die Entwicklung der QXG-10G1T die branchenführende Aquantia NBase-T Lösung genutzt. Damit bieten wir Anwendern ein flexibles Produkt zum Einrichten einer Hochgeschwindigkeits-Netzwerkinfrastruktur auf ihren Qnap NAS und PCs.“

Für PC und NAS

Die Netzwerkkarte wird in einen PCIe 3.0 x 4 Steckplatz gesteckt. So kann die Karte sowohl in einem Windows oder Linux PC als auch einem kompatiblen Qnap NAS verwendet werden.

Die QXG-10G1T ist mit einer flachen Halterung vorinstalliert. Die für das Qnap NAS benötigten Full-Height-Halterungen sind im Lieferumfang mit enthalten.

Treiber und Verfügbarkeit

Treiber für Windows und Linux können Anwender über NIC-Hersteller Aquantia beziehen. Der Einsatz der QXG-10G1T in einem Qnap NAS erfordert die QTS-Version 4.3.4.0486 oder höher.

Die PCIe-Netzwerkkarte QXG-10G1T von Qnap ist ab sofort für 100 Euro erhältlich.

(ID:45221503)