Aktuelle LTO Ultrium-Technologie integriert

Quantum erweitert Tape Libraries um LTO-7

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Tina Billo

Quantum wird die LTO-7-Technik zum Jahreswechsel 2015 in den Libraries Scalar i6000 und i500 anbieten.
Bildergalerie: 1 Bild
Quantum wird die LTO-7-Technik zum Jahreswechsel 2015 in den Libraries Scalar i6000 und i500 anbieten. (Bild: Quantum)

Der Storage-Spezialist Quantum erweitert seine Scalar und StorNext AEL Tape Libraries um die siebte Generation der LTO Ultrium-Technologie. Die LTO-7-Laufwerke sollen für verbesserte Performance sorgen.

Gegenüber der letzten Generation bieten LTO-7-Bänder mehr als die doppelte Kapazität: Bis zu 15 Terabyte pro Cartridge sind möglich. Daten lassen sich dadurch kostengünstig und langfristig vorhalten.

Die LTO-7-Systeme erreichen Datenübertragungsraten von bis zu 750 Megabyte pro Sekunde oder mehr als 2,7 Terabyte pro Stunde.

Quantum will mit der Integration vor allem Unternehmen unterstützen, die immer mehr unstrukturierte Datenmengen verwalten müssen.

Mehr Flexibilität

Mittels der LTO-7-Technik soll auch der Wert von digitalem Content in unterschiedlichen Nutzungsszenarien zunehmen. So können zum Beispiel Medien-Unternehmen mit der StorNext Scale-out Storage-Plattform mehr Videomaterial für die Remonetarisierung vorhalten.

Ein weiteres Beispiel ist der Bereich Videoüberwachung, in dem höhere Auflösungen der Kameras und der Datenvorhalt zu Compliance- und Analysezwecken die Storage-Landschaft vor Probleme stellt.

Durch den Einsatz von LTO-7 Tape Libraries im Tiered-Storage-Modell lässt sich laut Quantum kostenschonend Abhilfe schaffen.

Ab Dezember verfügbar

Quantum wird die LTO-7-Technologie voraussichtlich ab Dezember in den Libraries Scalar i6000 und i500 anbieten. Weitere Plattformen sollen folgen. Nutzer von LTO-6 können bereits jetzt an einem Programm teilnehmen, um bei Verfügbarkeit kostenlos auf LTO-7 umzusteigen.

Weitere Informationen dazu sind unter www.lto.org erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43643842 / Bandlaufwerke)