Suchen

Beruhigter Datentransporter RAID-System ARC-8042 von Areca

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Areca stellt das sein neues RAID-System ARC-8042 vor. Es bietet Übertragungsraten beim Lesen von bis zu 2.000 Megabyte pro Sekunde.

Firma zum Thema

Das 12 Gbit/s SAS-System ARC-8042 bietet Übertragungsraten von bis zu 2000 MB/s.
Das 12 Gbit/s SAS-System ARC-8042 bietet Übertragungsraten von bis zu 2000 MB/s.
(Bild: Starline)

Das Speichersystem ARC-8042 bietet Platz für 12 Laufwerke und damit eine Bruttokapazität von bis zu 144 Terabyte. Ist das zu wenig, lässt sich das System über den SAS-Erweiterungsport per JBODs auf über sechs Petabyte aufstocken.

Die Hardware

Das ARC-8042 benutzt eine 12 GBit/s SAS-Architektur. Alternativ können auch günstigere 6 GBit/s SATA/SAS-Laufwerke eingebaut werden. Zu den weiteren Hardwarespezifikationen zählt der Dual-Core 1,2 GHz ROC Prozessor und 2 GByte DDR3-1886 SDRAM-Speicher.

Intelligente Kühlung

Die Kühlung soll sich an die Umgebungsbedingungen kontinuierlich anpassen können. Die Drehzahl der Lüfter wird beispielsweise automatisch geregelt – so steht dem Einsatz auch in ruhigeren Büroumgebungen nichts im Wege.

Konfiguration

Die Konfiguration und Überwachung des Systems kann über das LCD-Bedienfeld, den RS232-Port oder LAN-Port erfolgen. Über den LAN-Port können Anwender per Internetbrowser, CLI, Telnet, API, SMTP und SNMP Konfigurationseinstellungen vornehmen.

Verfügbarkeit

Das RAID-System ARC-8042 von Areca ist ab sofort bei Starline erhältlich. Die Preise variieren abhängig von der Bestückung mit Laufwerken und dem Zubehör. Ein Datenblatt auf Englisch können Sie auf der Starline-Produktseite einsehen.

(ID:45065279)