A54812-SW überzeugt die Tester

SAS-Switch von Astek mit 48 Lanes bei Starline

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Der Astek-SAS-Switch ist neu im Sortiment von Starline.
Der Astek-SAS-Switch ist neu im Sortiment von Starline. (Bild: Starline)

Distributor Starline legt großen Wert auf handverlesene Peripherie-Geräte, um bestmögliche Leistung zu ermöglichen. Aktuell hat es der 48-Lanes-SAS-Switch A54812-SW von Astek ins Sortiment geschafft.

Nach erfolgreich absolvierten Tests ist der Astek-SAS-Switch nun über Starline erhältlich. Laut dem Distributor überzeugte die Ingenieure vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis in Verbindung mit der hohen Anzahl von SAS-Ports und der sehr guten Performance.

Der Switch bietet zwölf 12-Gbit/s-miniSAS-x4-Anschlüsse, was 48 Lanes ergibt. Damit ist das Gerät zur preiswerten Vernetzung von Servern mit RAID-Systemen, Tape Libraries oder anderen Storage-Systemen geeignet. Auch mit Direct Attached Storage (DAS) lässt sich in Kombination mit dem Switch ein preiswertes Speichernetzwerk aufbauen.

Kompakt und leistungsfähig

Der Astek A54812-SW sorgt mittels T10-Zoning-Funktion dafür, dass einzelne Speicherressourcen getrennt voneinander einsatzfähig sind. Die Steuerung der Funktionen erfolgt über das mitgelieferte Java-Tool SDM-GUI direkt am zusätzlichen LAN-Port.

Im Rack belegt der Switch nur eine Höheneinheit und wird einfach an die dort verbauten Server und Speicher angebunden. Über eine optische Übertragungsstrecke lassen sich auch Clients in bis zu 100 Meter Entfernung andocken. Die Netzteile sind redundant ausgelegt, drei Lüfter sorgen für die nötige Kühlung. Im Notfall lassen sich die Komponenten im laufenden Betrieb austauschen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44712364 / RZ-Hardware)