Externe Festplatten

Seagate stellt Backup Plus Hub vor

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Die schicke Backup Plus Hub von Seagate besitzt zwei USB-3.0-Ports und wird mit Kapazitäten bis zu 8 TByte geliefert.
Die schicke Backup Plus Hub von Seagate besitzt zwei USB-3.0-Ports und wird mit Kapazitäten bis zu 8 TByte geliefert. (Bild: Seagate)

Seagate hat mit der Backup Plus Hub eine externe Festplatte mit bis zu 8 TByte Speicherkapazität vorgestellt. Das neue Modell basiert auf der Backup Plus und besitzt zwei integrierte USB-3.0-Anschlüsse.

Diese Anschlüsse ermöglichen es Nutzern, Geräte wie Smartphones, Tablets, Kameras oder Fitness-Tracker mit dem Computer zu verbinden und gleichzeitig aufzuladen.

Dank der zwei USB-3.0-Anschlüsse an der Vorderseite der Backup Plus Hub lassen sich zwei Geräte gleichzeitig für das Kopieren oder Verschieben von Dateien über die Festplatte an den Computer anschließen.

Ein Mehr an Anschlüssen

Da hierbei nur ein einziger Anschluss am Computer belegt wird, verschafft die Festplatte von Seagate Computern einen zusätzlichen USB-Anschluss, anstatt einen zu belegen.

Dadurch können Anwender beispielsweise Fotos und Videos von Android- oder iOS-Geräten einfach sichern und anschließend Speicherplatz auf dem Smartphone oder Tablet freigeben.

Verbindung zur Cloud

Neben dem lokalen Backup bietet die Seagate Backup Plus Hub mit der Seagate Dashboard-Software auch Cloud-Speicheroptionen – einschließlich 200 GByte kostenlosem Microsoft OneDrive-Speicher für zwei Jahre.

Damit lassen sich die wichtigsten Daten sicher in der Cloud speichern, während sie sich von jedem Gerät aus einfach öffnen und teilen lassen. Doch daneben bietet die Seagate Backup Plus Hub noch weitere Vorteile.

Vorteile der Backup Plus Hub

So ermöglicht das Seagate-Laufwerk das direkte Kopieren und Sichern der Inhalte von Mobilgeräten und Flash-Speichern auf die Festplatte und bietet darüber hinaus zusätzliche Anschlüsse für Maus, Tastatur oder beliebige USB-Geräte.

Außerdem besitzt die Festplatte eine Aufladefunktion für Smartphone & Co. – dies funktioniert auch, wenn die Backup Plus Hub nicht mit einem Computer verbunden ist. Die USB-Anschlüsse erkennen angeschlossene Geräte selbsttätig.

Verfügbarkeit

Die Backup Plus Hub ist ab sofort über Amazon.de für 149,00 € (4-TByte-Version), 229,00 € (6-TByte-Version) und 279,00 € (8-TByte-Version) erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44209376 / Festplatte)