Mobile-Menu

5 schnelle Tipps für die bessere Verwendung der Microsoft-Cloud So holen Sie mehr aus OneDrive heraus

Von Thomas Joos

Mit Bordmitteln und den Standard-Apps von Microsoft können Anwender mehr aus OneDrive herausholen. Dazu gehören mehr Sicherheit durch Multifaktorauthentifizierung und Scannen mit der OneDrive-App auf dem Smartphone.

Anbieter zum Thema

5 Tipps für Microsoft OneDrive.
5 Tipps für Microsoft OneDrive.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

In diesem Beitrag zeigen wir fünf schnell umsetzbare Tipps, mit denen Sie Microsoft OneDrive besser und sicherer nutzen können.

Tipp 1: Multi-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Durch die Aktivierung der Multi-Faktor-Authentifizierung stellen Sie sicher, dass keine unberechtigte Person und kein Angreifer Zugriff auf Ihre Daten in OneDrive hat. Die doppelte Anmeldung können Sie zum Beispiel über die kostenlose App „Microsoft Authenticator“ durchführen. Sie können bei Microsoft-Konten mittlerweile sogar eine Anmeldung ohne Kennwort einrichten und mit dem Microsoft Authenticator den Zugang sicherer als mit Kennwörtern machen. Mehr dazu finden Sie auf der Seite „Gewusst wie: Sechs Tipps für bessere Passwörter“.

Tipp 2: Tresor in OneDrive nutzen

Innerhalb von OneDrive steht ein spezieller Ordner als „Tresor“ zur Verfügung. In diesem können Daten besonders geschützt werden. Für den Zugriff auf den Ordner ist eine weitere Authentifizierung notwendig. Die Daten im Tresor sind auch dann sicher, wenn ein Angreifer Zugriff auf Ihren PC und OneDrive hat. Die Daten lassen sich zudem direkt von Smartphones und Tablets aus im Tresor ablegen. Mehr dazu ist auf der Seite „Persönlicher Tresor auf OneDrive“ zu finden.

Tipp 3: Dokumente mit OneDrive-App scannen und hochladen

Innerhalb der OneDrive-App steht eine Scan-Funktion im unteren Bereich zur Verfügung. Mit dieser Funktion können außerdem Dokumente gescannt und direkt zu OneDrive hochgeladen werden. Der Upload kann zu OneDrive und OneDrive for Business, aber auch in SharePoint-Bibliotheken erfolgen. Zur Verwendung müssen Sie lediglich die Funktion zum Fotografieren im unteren Bereich der App verwenden.

Tipp 4: OneDrive und Windows 10/11 – Daten sichern und vor Ransomware schützen

Nach der Anmeldung mit einem Microsoft-Konto oder an Microsoft 365 können Sie auch Daten Ihres lokalen Rechners in OneDrive sichern. Dadurch ist es möglich, bei Ransomware-Befall die Daten schnell wiederherstellen. Die Einstellungen dazu finden Sie in der Einstellungs-Apps von Windows 10 und Windows 11 bei „Datenschutz und Sicherheit“. Über „Windows-Sicherheit“ und „Viren - & Bedrohungsschutz“ können Sie bei „Ransomware-Schutz“ mit „Ransomware-Schutz verwalten“ und „Ransomware-Datenwiederherstellung“ wichtige Ordner auf Ihrem Computer automatisiert zu OneDrive sichern und erhalten dadurch eine Datensicherung für Ihre wichtigsten Daten.

Tipp 5: Files On-Demand nutzen

Aktivieren Sie in den Einstellungen des OneDrive-Clients auf der Registerkarte „Einstellungen“ die Option „Sparen Sie Platz, und laden Sie Dateien herunter, wenn Sie sie benötigen“, zeigt der Explorer zwar alle Dateien aus OneDrive an, lädt sie aber erst herunter, wenn Sie diese benötigen. Das spart Bandbreite und Platz auf ihrem Computer.

Aktuelles eBook

Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich

eBook Cloud-Speicher
eBook „Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich“
(Bild: Storage-Insider)

Das eBook bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten für Cloud-Storage und behandelt die folgenden Themen:

  • Günstig, schnell und sicher: Storage in der Cloud
  • Wozu Cloud-Storage-Plattformen?
  • Exklusiver Cloud-Storage vor Ort
  • Standardisierter Cloud-Storage von Providern
  • Das Beste aus beiden Welten vereinen
  • Alternativlos – aber die Qual der Wahl bleibt

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47931143)