Mobile-Menu

Beratung für AVD-Nutzer:innen Softline hält Sprechstunde zu MS Azure Virtual Desktop ab

Von Dr. Jürgen Ehneß

Nutzer:innen und Interessent:innen des Azure Virtual Desktops (AVD) von Microsoft sollten sich den 17. März im Kalender vormerken: An diesem Tag bieten die IT-Berater von Softline eine „Online Techie Sprechstunde“ zum Thema an.

Anbieter zum Thema

Das IT-Beratungsunternehmen Softline bietet am 17. März 2022 eine kostenlose Sprechstunde zum Thema Microsoft Azure Virtual Desktop an.
Das IT-Beratungsunternehmen Softline bietet am 17. März 2022 eine kostenlose Sprechstunde zum Thema Microsoft Azure Virtual Desktop an.
(Bild: Softline)

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der Beschäftigten, die im Home-Office arbeiten, stark angestiegen – laut Institut der deutschen Wirtschaft EU-weit auf knapp 42 Prozent. Für Unternehmen, die dafür Microsoft Azure Virtual Desktop (AVD) einsetzen, bietet das IT-Beratungsunternehmen Softline aus Leipzig erstmals am 17. März 2022 (kommenden Donnerstag) eine „Online Techie Sprechstunde“ an.

Von 10 bis 11 Uhr geben die Cloud-Experten Robby Wencke (Consultant Cloud Infrastructure) und Thomas Zeymer (Head of Sales Cloud & Future Datacenter/Modern Workplace) Nutzer:innen und Neueinstiger:innen grundsätzliche Informationen, beantworten Fragen und zeigen auf den individuellen Bedarf zugeschnittene Optimierungsmöglichkeiten auf.

Die Teilnahme an der Online-Sprechstunde ist kostenlos, Interessent:innen können sich hier anmelden. Weitere Termine sind geplant.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48092192)