Geschwindigkeit für die Sicherung industrieller Daten Waxar-Backups unterstützen NVMe

Redakteur: Dr. Jürgen Ehneß

Geschwindigkeit ist Trumpf – nicht zuletzt auch bei Backup und Recovery. Die Backup-Lösungen von Datensicherungsspezialist Waxar unterstützen aus diesem Grund künftig die NVMe-Schnittstelle.

Anbieter zum Thema

Die Backup-Lösungen von Waxar unterstützen jetzt den NVMe-Standard.
Die Backup-Lösungen von Waxar unterstützen jetzt den NVMe-Standard.
(Bild: Waxar)

Bei industriellen Anwendungen werden zur Datenspeicherung zunehmend SSDs im Verbund mit dem Protokoll NVMe eingesetzt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: erhöhte Geschwindigkeit gegenüber herkömmlichen drehenden Festplatten bei der Datenübertragung und -verarbeitung.

Waxar bietet Datensicherungslösungen für industrielle Speicher sowie die Office-IT an und reagiert nun auf den Trend: Die Waxar-Produkte unterstützen künftig den NVMe-Standard. Damit richte man sich „insbesondere an Fertigungsunternehmen, die infolge der fortschreitenden Digitalisierung immer größere Datenmengen in kurzer Zeit sichern und im Fall von Hardware-Schäden, Schadcode oder Manipulation ohne lange Stillstandzeiten wiederherstellen müssen“, so das Unternehmen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47104947)