Caviar und Scorpio bekommen neue Namen

Western Digital Red – HDD für SOHO-NAS-Systeme

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Die Festplatte „WD Red“ bietet Platz für bis zu drei Terabyte Daten.
Die Festplatte „WD Red“ bietet Platz für bis zu drei Terabyte Daten.

Der Storage-Hersteller Western Digital erweitert seine Produktpalette um die Festplatten-Serie „Red“. Die SATA-HDDs sind für den Einsatz in NAS-Systemen für kleine Büros und Heimanwender konzipiert.

Western Digital (WD) stellt mit „Red“ seine erste Festplatten-Serie für SOHO-NAS-Systeme vor. Die SATA-HDDs (sechs Gigabyte pro Sekunde) bieten Speicherkapazitäten von einem, zwei und drei Terabyte und sind für NAS-Geräte mit ein bis fünf Laufwerkschächten getestet.

Die Red-Festplatten verfügen über 64 Megabyte Cache und kommen im Formfaktor 3,5-Zoll daher. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit soll bei der Ein-Terabyte-Version bei 150 Megabyte pro Sekunde liegen und bei den Zwei- und Drei-Terabyte-Varianten bei 145 Megabyte pro Sekunde.

Die NASware-Technologie soll häufige Festplattenprobelme wie Kompatibilität, Integration, Aufrüstbarkeit, Zuverlässigkeit und Gesamtkosten in NAS-Systemen reduzieren.

Zudem sind die Red-HDDs mit der Balance-Control-Technologie 3D Active Balance Plus ausgestattet. Diese soll für Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit sorgen.

WD gewährt auf die Red-Festplatten drei Jahre Garantie und bietet einen kostenlosen 24x7-Support dazu an.

Die Ein-Terabyte-Festplatte (WD10EFRX) schlägt mit 109 US-Dollar (rund 90 Euro), die Zwei-Terabyte-HDD (WD20EFRX) mit 139 US-Dollar (rund 120 Euro) und die Drei-Terabyte-Version (WD30EFRX) mit 189 US-Dollar (rund 160 Euro) zu Buche (UVPs).

Neue Produktnamen für Caviar und Scorpio

WD hat außerdem die Serien Caviar und Scorpio umbenannt. So heißt die Caviar Blue nun „WD Blue“, die Caviar Green „WD Green“ und die Scorpio-Black-Serie nennt sich künftig „WD Black“.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34546710 / Festplatte)