Mobile WLAN-HDD MiniStation Air

Buffalo-Festplatte mit Akku und WLAN

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Akku der MiniStation Air soll für mehrere Stunden halten.
Der Akku der MiniStation Air soll für mehrere Stunden halten.

Kabellos – und zwar voll und ganz, wenn man möchte. Die externe Festplatte MiniStation Air von Buffalo Technology benötigt für den Zugriff auf extern gespeicherte Files weder Daten- noch Stromkabel.

Schluss mit Kabelsalat! Das verspricht Buffalo Technology mit der externen Festplatte MiniStation Air, die dank einer WLAN-Funktion sozusagen „Over the Air“ angesprochen wird. Ein weiterer Clou der Festplatte ist ein integrierter Akku, der die HDD für mehrere Stunden mit Strom versorgen soll.

Die SATA-HDD bietet 500 Gigabyte Speicherkapazität und unterstützt USB 3.0. Zudem ist der Zugriff mehrerer Geräte oder User möglich – wobei die Empfehlung von Buffalo hier auf drei Parallelverbindungen liegt. Wer mit seinem Mobile Device mit der MiniStation Air verbunden ist und nicht auf das Internet verzichten will, kann die externe Platte mit dem WLAN verbinden, so dass Zugriff und Surfen gleichzeitig möglich sind, so der Hersteller.

Die drahtlosen Verbindungen lassen sich bei der MiniStation Air mit Hilfe von AOSS (Buffalos AirStation OneTouch Secure System) oder WPS (Wi-Fi Protected Setup) einrichten. Außerdem unterstützt sie die WPA2-Verschlüsselung.

Die MiniStation Air ist mit der Software-Sammlung „Buffalo Tools for Windows“ ausgestattet. Diese beinhaltet das Programm „TurboPC“, mit dem der Datentransfer zusätzlich beschleunigt wird, die „Buffalo Backup Utility“ zum Erstellen von Backups, den „ECO Manager“, der die Festplatte bei Nichtbenutzung in den Ruhemodus versetzt und das Tool „SecureLock“, das es erlaubt, die Festplatte und die darauf enthaltenen Daten zu verschlüsseln. Ergänzend ist noch das kleine Utility-Programm „RAMDISK“ auf der HDD zu finden.

Apple-Nutzer sollten den Speicher vor der ersten Nutzung formatieren, empfiehlt Buffalo. Sie bekämen dann eine Backup-Lösung, die vollständig zu Time Machine kompatibel ist.

In Lieferumfang enthalten sind ein USB-Kabel und ein USB-Netzkabel.

Die MiniStation Air soll im vierten Quartal 2012 auf den Markt kommen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35426260 / Festplatte)