Suchen

Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger Cloud-Speicher für Amazon-Prime-Kunden

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Hier lesen Sie, wie Sie Fotos kostenlos in „Amazon Photos“ speichern – unbegrenzt.

Cloud-Speicher für Einsteiger – Fotos kostenlos in „Amazon Photos“ speichern.
Cloud-Speicher für Einsteiger – Fotos kostenlos in „Amazon Photos“ speichern.
(Bild: ©violetkaipa - stock.adobe.com)

Wer Prime-Kunde bei Amazon ist, hat nicht nur Zugriff auf Angebote, Videos und Musik, sondern erhält auch einen kostenlosen Cloud-Speicher, zum Beispiel zum Ablegen von Fotos.

Amazon Photos ermöglicht Amazon-Prime-Kunden kostenlos, unbegrenzt Fotos in der Cloud zu speichern. Verfügbar sind die Fotos über PCs und einen Web-Browser, auf Fire-Geräten, aber auch auf Smartphones. Hier werden Android und iOS unterstützt. Neben Fotos können Anwender auch Videos, Dokumente und andere Dateien speichern. Dabei gibt es aber eine Begrenzung auf 5 Gigabyte. In der Familie lassen sich die Fotos auch gemeinsam nutzen. Dazu können für ein Prime-Konto bis zu fünf Mitglieder hinzugefügt werden. Das Angebot richtet sich jedoch nur an Privatpersonen. Professionelle Fotografen müssen ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

Unbegrenzter Fotospeicherplatz für Kunden von Amazon Prime.
Unbegrenzter Fotospeicherplatz für Kunden von Amazon Prime.
(Bild: Joos/Amazon)

Für Prime-Kunden bietet Amazon einen Cloud-Speicher an.

Finden Sie weitere Tipps in unserer Rubrik „Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger“!

(ID:46008038)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist