Tipps für Windows-Dateiserver: Datenträger mit ReFS formatieren

Das bessere Dateisystem nutzen – ReFS

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

ReFS statt NTFS: lohnt sich etwa bei der Formatierung von Datenträgern, die für Freigaben genutzt werden.
ReFS statt NTFS: lohnt sich etwa bei der Formatierung von Datenträgern, die für Freigaben genutzt werden. (Bild: ©metamorworks - stock.adobe.com)

ReFS ist bezüglich Stabilität, Sicherheit und Leistung dem betagten NTFS um einiges überlegen. Es lohnt sich Datenträger, die für Freigaben genutzt werden, mit dem ReFS-Dateisystem zu formatieren.

Beim Erstellen neuer Datenträger können diese in der Befehlszeile oder mit Hilfe von PowerShell formatiert werden. Hier kann auch gleich das ReFS-Dateisystem genutzt werden:

Format /fs:ReFS <Laufwerksbuchstabe>:

Eine Schnellformatierung wird mit folgendem Befehl durchgeführt:

Format /fs:ReFS /q <Buchstabe>:

In der PowerShell erfolgt mit Formatierung mit:

Format-Volume -DriveLetter <Buchstabe> -FileSystem ReFS -Full

Um einen Datenträger von FAT32 zu NTFS umzuwandeln, kann in der Eingabeaufforderung mit dem Befehl convert <Buchstabe> /fs:ntfs gearbeitet werden. Einen solchen Befehl gibt es für ReFS aber nicht. Hier muss eine Neuformatierung durchgeführt werden.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46286594 / Daten)