Speichertipp: Webdienst Snapdrop zur effektiven und einfachen Datenübertragung Daten unkompliziert zwischen verschiedenen Plattformen transferieren

Von Thomas Joos

Wer Daten zwischen verschiedenen Systemen übertragen will, kann mit dem kostenlosen Webdienst Snapdrop über verschiedene Plattformen hinweg eine Datenübertragung vornehmen. Für den Einsatz sind keine Apps oder Anmeldungen notwendig.

Mit Snapdrop können Daten einfach und Anmeldung übertragen werden.
Mit Snapdrop können Daten einfach und Anmeldung übertragen werden.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Wer häufig Dateien zwischen verschiedenen Plattformen Daten austauschen muss, kann auf Webdienste wie Snapdrop zugreifen. Über den Webdienst ist ohne Installation und Anmeldung ein Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen möglich. Das Tool ist Open Source. Der Quellcode ist auf GitHub verfügbar.

Snapdrop bietet ähnliche Funktionen wie AirDrop

Grundsätzlich funktioniert Snapdrop wir AirDrop. Ohne Anmeldungen, Agenten und Zusatz-Software ist das Austauschen von Dateien möglich. Snapdrop ist unabhängig von Betriebssystemen und Geräten. Auch der Datenaustausch zwischen Windows, Linux, macOS oder Android und iOS/iPadOS ist problemlos möglich. Neben der Verwendung als Webdienst kann Snapdrop als App in Google Chrome mit eingebunden werden. Das entsprechende Icon dazu ist auf der Webseite oben rechts zu finden.

Bildergalerie

Datenaustausch mit Snapdrop in der Praxis

Um Daten auszutauschen, rufen Sie die Webseite Snapdrop.net im Netzwerk auf den beteiligten Geräten aus. Anschließend erkennt der Browser das andere Gerät im Netzwerk und ermöglich den einfachen Datenaustausch. Zum Datenaustausch wird auf das Icon von Sendrop auf dem Quellgerät geklickt. Dadurch lassen sich die Quelldaten auswählen. Die Dateien erscheinen nach wenigen Sekunden auf dem Zielrechner und lassen sich mit „Save“ speichern. Dadurch lädt der Browser die Datei in den Download-Ordner des Rechners.

Aktuelles eBook

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bild: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz – HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48160256)