Suchen

Seagate-Speichererweiterungskarte für Microsoft Xbox Series X|S Ein zusätzliches Terabyte für die Xbox

| Autor / Redakteur: Michael Matzer / Dr. Jürgen Ehneß

Seagate hat eine neue Speichererweiterungskarte für die Microsoft Xbox Series X|S vorgestellt. Sie bietet 1 TB externen Speicher mit der gleichen Geschwindigkeit und Leistung der internen SSDs der Konsole und der Xbox-Velocity-Architektur.

Firma zum Thema

Die neue Seagate-Speichererweiterungskarte für die Microsoft Xbox bietet 1 Terabyte Speicherplatz für rund 240 Euro.
Die neue Seagate-Speichererweiterungskarte für die Microsoft Xbox bietet 1 Terabyte Speicherplatz für rund 240 Euro.
(Bild: Seagate)

Die Speichererweiterungskarte für die Microsoft Xbox Series X|S ist laut Hersteller Seagate in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt worden und sei der einzige externe Speicher, der bei Spielen, die für die neue Generation der Xbox-Konsolen optimiert wurden, die gleiche Leistung wie die Xbox-Velocity-Architektur liefere. Die Speicherkarte funktioniere wie die internen SSDs der Xbox Series X und Xbox Series S und biete eine zusätzliche Speicherkapazität von 1 TB. Damit könnten Xbox-Fans Spiele aus allen vier Xbox-Generationen sammeln.

Die kompakte Speichererweiterungskarte sei so optimiert worden, dass Xbox-Spiele von der internen SSD oder der Speichererweiterungskarte gespielt werden könnten, ohne dass Nutzer Einbußen bei Grafik, Leistung, Ladezeiten oder Bildrate hinnehmen müssten. Die Speichererweiterungskarte soll mit einer eingeschränkten dreijährigen Garantie ab dem vierten Quartal 2020 für 239,99 Euro erhältlich sein.

(ID:46897215)

Über den Autor