Suchen

Hersteller verspricht bis zu 40 Prozent mehr Datendurchsatz für 3ware-Controller Firmware-Update für RAID-Controller von AMCC

| Autor / Redakteur: Peter Hempel / Florian Karlstetter

Die Applied Micro Circuits Corporation, kurz AMCC, verpasst ihren 3ware-SAS-RAID-Controllern eine Frischzellenkur. Per Firmwareupdate will der Hersteller von Storage-Controllern den 9690SA-Modellen bis zu 40 Prozent mehr Leistung entlocken. Zudem werden nun auch Expander von Drittherstellern unterstützt.

Firma zum Thema

AMCC bringt die Firmware der 3ware-RAID-Controller auf den neuesten Stand.
AMCC bringt die Firmware der 3ware-RAID-Controller auf den neuesten Stand.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der RAID-Spezialist AMCC hat ein Softwareupdate für die SAS-RAID-Controller 3ware 9690SA herausgebracht. Bei Version 9.5.0.1 nutzt der Hersteller eine „Storswitch“ genannte Architektur, um die Datenpfade im RAID-Controller zu optimieren.

Mit der aktuellen Version werden ab sofort auch SAS-Expander von Drittherstellern wie SMC unterstützt – beispielsweise 12- oder 16-Bay-SATA/SAS-Produktlinien von SMC.

Für bereits verkaufte Hardware kann die aktualisierte Firmware 9.5.0.1 von der englischen Homepage des Herstellers heruntergeladen werden. Neue Controller werden ab sofort mit der aktualisierten Version ausgeliefert.

(ID:2011588)