Suchen

HD-SG5 Flache externe Festplatte von Sony

Redakteur: Nico Litzel

Sony hat für Februar eine externe Festplatte im robusten Aluminiumgehäuse angekündigt, die das Unternehmen zusammen mit einem Softwarepaket zur sicheren und schnellen Datenübertragung ausliefert.

Firmen zum Thema

Sonys externe 500-Gigabyte-Festplatte HD-SG5 kommt im Februar in den Handel.
Sonys externe 500-Gigabyte-Festplatte HD-SG5 kommt im Februar in den Handel.
(Bild: Sony)

Sony erweitert das Angebot um das externe Festplattenmodell „HD-SG5“. Das Unternehmen packt eine 500-Gigabyte-Disk in ein 8,7 Millimeter flaches Aluminiumgehäuse, das besonders edel wirkt und zusätzlich mit einer kratzfesten Farbschicht versehen ist.

Sony liefert die 130 Gramm leichte externe Festplatte zusammen mit einem Softwarepaket. Für eine blitzschnelle Datenübertragung zwischen Disk und PC sorgt Sony zufolge die Software „Data Transfer Accelerator“. Diese soll nach Angaben von Sony die Transferzeiten in Kombination mit USB 3.0 halbieren. Selbst unter USB 2.0 soll die Software die effektive Übertragungsrate verdoppeln und dadurch die Backup-Zeit verkürzen. Komplettiert wird das Softwarepaket durch den Backup Manager, der Anwender mithilfe von automatischen, geplanten und inkrementellen Backups vor einem Datenverlust bewahren soll.

Bildergalerie

Sony liefert die externe Festplatte am Februar in zwei Farbvarianten aus: in Schwarz (HD-SG5B) und in Silber (HD-SG5S). Als Preis empfiehlt das Unternehmen 85 Euro.

(ID:42502596)