Suchen

RAID für Kreative G-Technology präsentiert G-RAID

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

G-Technology, eine Tochter von Western-Digital, stellt sein speziell für Mac-Umgebungen konzipiertes G-RAID mit der schnellen Schnittstelle Thunderbolt 3 vor.

Firmen zum Thema

Das externe RAID mit wechselbaren Festplatten bietet viel Platz für Kreative.
Das externe RAID mit wechselbaren Festplatten bietet viel Platz für Kreative.
(Bild: Western Digital)

Das Gerät ist ab Juni mit bis zu 20 TByte und im nächsten Quartal mit bis zu 24 TByte zu einem empfohlenen US-Verkaufspreis von 2.000 US$ verfügbar.

Das als RAID 0, 1 oder JBOD einsetzbare Storage-System verfügt über zwei wechselbare Laufwerke, sowie über Thunderbolt 3, USB 3.1 Gen 2, HDMI 2.0 und die Möglichkeit, 4K-Bildschirme mit 60 Bildern je Sekunde und HDR-Wiedergabe anzuschließen.

Für die Kreativ-Branche

Kreative sollen damit die Möglichkeit erhalten, schnell auf digitale Bibliotheken zuzugreifen, sie zu durchsuchen, Bilder zu bearbeiten und abzuspeichern.

Wechselbare Festplatten sollen dabei für die Flexibilität und Zuverlässigkeit sorgen, die für kreative Projekte wie Multi-Stream-HD-, 2K-, 4K- und HDR-Videoworkflows erforderlich sind.

Für Mac-Computer formatiert

G-Technology Storage-Lösungen sind vorformatiert für Mac-Computer und können für Windows-Computer mit dem G-Technology Windows Format Wizard neu formatiert werden.

Alle G-Technology Storage-Lösungen basieren auf Ultrastar-Laufwerken der Enterprise-Klasse und werden mit einer 5-jährigen Herstellergarantie geliefert. Mehr Informationen über das gesamte Produkt-Portfolio von G-Technology, finden Interessierte auf der Hersteller-Seite.

Artikelfiles und Artikellinks

Link: G-Technology

(ID:44705344)

Über den Autor

 Matthias Semlinger

Matthias Semlinger

Redakteur/Journalist/Übersetzer, Redaktionsbüro Semlinger