Zugriff auf Offline-Daten und Online-Speicher aus Windows 10

Google Drive & Google One – lokalen Ordner und Cloud öffnen

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Der Google-Drive-Client gewährt auch Zugriff auf eine Datensicherung.
Der Google-Drive-Client gewährt auch Zugriff auf eine Datensicherung. (Bild: © YB - stock.adobe.com)

Mit dem Google-Drive-Client Backup & Sync kann auf das lokale Synchronisierungsverzeichnis und auf den Cloud-Speicher zugegriffen werden. Wir zeigen, wie das geht.

Der Client für Google Drive und Google One ist Backup & Sync. Im Gegensatz zu den Clients anderer Cloud-Speicher kann der Client auch auf eine Datensicherung zugreifen. Über den Client können Anwender aber parallel auch auf das Synchronisierungsverzeichnis in Google Drive/Google One zugreifen sowie auf die Daten in der Cloud. Über einen Klick auf das Icon für Google Backup & Sync öffnet sich die Ansicht des Tools.

Öffnen der Verzeichnisse in Windows 10 für Google Drive und Google One.
Öffnen der Verzeichnisse in Windows 10 für Google Drive und Google One. (Bild: Joos/Microsoft)

Im oberen Bereich befindet sich die Symbolleiste. Bei der Auswahl des dreieckigen Symbols öffnet sich die Ablage in Google Drive. Diese hat nichts mit der Datensicherung zu tun. Die Daten der Sicherung liegen im Untermenü Computer, das auf der linken Seite von Google Drive im Web zu sehen ist. Durch das Überfahren der Symbole im Google-Backup-&-Sync-Client erscheint auch eine kleine Hilfe.

Das linke Symbol öffnet wiederum das lokale Google-Drive-Verzeichnis, das zur Synchronisierung mit Google One/Google Drive genutzt wird. Dieses hat nichts mit der Sicherungsfunktion zu tun. Durch einen Klick auf das linke Symbol in der Adressleiste des Windows-Explorers wird übrigens der komplette Pfad im Dateisystem von Windows 10 angezeigt.

Finden Sie weitere Tipps in unserer Rubrik „Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger“!

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46105840 / Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger)