Rubrik: Protection for Microsoft 365 OneDrive Hybrid-SaaS fürs Home-Office

Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

Für viele Unternehmen ist OneDrive als Schlüsselanwendung zur Datenfreigabe und Cloud-basierten Kommunikation geschäftskritisch, zumal bei steigendem Home-Office-Zugriff. Daher hat Rubrik die Unterstützung für Microsoft-365-Suite auf OneDrive ausgeweitet: unkompliziert und benutzerfreundlich.

Firmen zum Thema

Backup-Schutz für Microsoft-365-Daten in OneDrive: Rubrik setzt auf drei Säulen
Backup-Schutz für Microsoft-365-Daten in OneDrive: Rubrik setzt auf drei Säulen
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Mangelnde Datenkontrolle? Eingeschränkte Suchfunktionen? Microsofts 365-Suite versteckt so manchen Teufel im Detail. Die Entwickler von Rubrik haben daher beim Erstellen ihrer Sicherungsmechanismen für OneDrive vor allem simple, übersichtliche Aspekte bedacht – ganz im Sinne ihrer Philosophie, Komplettlösungen auf einer einzigen zentralen, richtlinienbasierten Plattform anzubieten.

Im Gegensatz zu Datensicherungen für Microsoft 365 auf Vor-Ort- oder SaaS-Basis (Software-as-a-Service) verfolgt Rubrik einen neuartigen Ansatz: Hybrid-SaaS, eine Kombination aus der Einfachheit von SaaS (kein Patching, keine Versionierung und keine Überwachung) mit der Datenkontrolle einer On-Prem-Lösung, die zudem die Belastung für beteiligte IT-Ressourcen spürbar verringern soll.

Ein Terabyte pro Stunde

Die skalierbare Architektur von Rubrik kann ein Terabyte pro Stunde aufnehmen; die Authentifizierung garantiert eine sichere Verbindung über eine Daten-Engine innerhalb des Azure-Abonnements, ohne Zugangsdaten direkt an Rubrik Polaris weiterzuleiten.

Rubriks Protection for Microsoft 365 OneDrive ruht auf drei Säulen:

  • Vereinfachte, automatisierte Backups werden über die SLA-Richtlinien-Engine von Rubrik ermöglicht. Damit lasse sich die Archivierung „weit über die Möglichkeiten nativer Tools hinaus erweitern“.
  • Schnelle Wiederherstellung: Einzelne Dateien oder ein ganzer OneDrive-Ordner lassen sich mit nur drei Klicks an einem beliebigen Zielort wiederherstellen. Hinzu kommt die globale Suche auf Dateiebene.
  • Einheitliche Sicherung: Integrierte Audit-Berichte und eine zentrale Steuerungsebene werden „über die gesamte Datenlandschaft hinweg“ ermöglicht.

Das neue Storage Kompendium zum kostenfreien Download

Die Zeiten, in denen Backups ausschließlich auf Tape angefertigt wurden sind vorbei, heute stellt sich die Situation bezüglich Backup-Medien und Strategien deutlich vielfältiger dar, was auch zu Unsicherheiten führt.

Backup & Archivierung - gestern, heute und morgen

Storage Kompendium Backup & Archivierung
Storage Kompendium Backup & Archivierung
(Bildquelle: Storage-Insider)

Die Hauptthemen sind:
# Auf dem Weg zur passenden Backup-Strategie
# Cloud-Backup und Hybrid-Backup
# Tape - der wehrhafte Dinosaurier
# Datensicherheit und Storage: Welche gesetzlichen Vorgaben gelten?
# Langzeitarchivierung mit Objektspeicherung
# Unstrukturierte Daten ohne Backup schützen
# Erstklassige Backup- und Archivierungsstrategie


>>> Storage Kompendium „Backup & Archivierung“ downloaden

(ID:47001637)