HIT HDL24 Library

Incom bietet kompaktes Langzeitarchiv an

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Die HIT HDL24 Library ermöglicht eine Langzeitarchivierung auf Blu-ray-Speichermedien.
Die HIT HDL24 Library ermöglicht eine Langzeitarchivierung auf Blu-ray-Speichermedien. (Bild: Incom)

Der Storage-Distributor Incom bietet mit dem HIT HDL24 ein kompaktes NAS-Archiv für die Langzeitarchivierung an. Es umfasst ein Laufwerk und zwei Cartridge-Magazine mit jeweils 1,5 Terabyte Speicherkapazität.

Zielgruppe des HDL-Systems von Incom sind vor allem kleine Unternehmen und Arztpraxen, aber auch Rechtsanwälte und Steuerberater. In vielen Bereichen müssen Daten für zehn Jahre oder länger aufbewahrt werden, ohne dass regelmäßig auf sie zugriffen wird. Beispiele dafür sind Röntgenbilder, Messdaten in der Qualitätssicherung oder auch Rechnungen und Lieferscheine.

Statt derartige Daten auf Festplatten oder in der Cloud zu speichern, bietet die HIT HDL24 Library eine Alternative auf Basis optischer Datenträger. In den Cartridges des Speichersystems stecken Blu-ray-Archivmedien mit jeweils 128 Gigabyte Speicherplatz. Sie erfüllen auch anspruchsvolle Anforderungen an die Haltbarkeit und die Unveränderlichkeit der gespeicherten Daten.

Sparsam und skalierbar

Werden keine Daten gelesen oder geschrieben, verbraucht die HDL24 Library nur wenige Watt. Das System auf Linux-Basis verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche und lässt sich unkompliziert ins lokale Netzwerk einbinden. Zu archivierende Daten werden einfach in einem Netzwerkshare abgelegt und anschließend vollautomatisch auf die optischen Datenträger geschrieben. Zusätzliche Software ermöglicht die Überwachung von Laufwerken oder Ordnern und die Auslagerung von Dateien nach individuell definierbaren Kriterien.

Zudem lässt sich das HDL-System mit einem intelligenten Offline-Management ausstatten, das den Aufbau eines beliebig großen Archivs gestattet. Ein virtuelles Filesystem zeigt auch Daten entnommener Datenträger weiterhin an. Will ein Anwender auf diese zugreifen, erfolgt eine Benachrichtigung des Administrators, der dann die entsprechende Cartridge einlegt. Auf diese Weise lässt sich ein fast endlos großes Archiv schaffen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46233039 / Langzeitarchivierung)