Suchen

5big Network mit Gigabit-Ethernet Anschluss und fünf Laufwerksschächten LaCie stellt RAID-Speicher für Arbeitsgruppen mit bis zu 25 Anwendern vor

| Redakteur: Nico Litzel

Das auf externe Speicherlösungen spezialisierte Unternehmen LaCie erweitert mit dem Modell „LaCie 5big Network“ das Angebot um einen RAID-Netzwerkspeicher mit Gigabit-Ethernet-Anschluss für kleine und mittlere Arbeitsgruppen mit bis zu 25 Anwendern.

Firmen zum Thema

LaCies RAID-Speicher „5big Network” ist stapelbar und verfügt über fünf mit Schlössern gesicherte Laufwerksschächte.
LaCies RAID-Speicher „5big Network” ist stapelbar und verfügt über fünf mit Schlössern gesicherte Laufwerksschächte.
( Archiv: Vogel Business Media )

LaCies jüngster Netzwerkspeicher „5big Network“ unterstützt sieben RAID-Level, einschließlich RAID-5 und RAID-6, verfügt über fünf Laufwerksschächte und stellt bis zu 7,5 Terabyte Speicherkapazität zur Verfügung. Anbinden lässt sich das Gerät über ein Gigabit-Ethernet-Interface. Zudem stehen zur Erweiterung über externe Festplatten ein USB-2.0- und drei eSATA-Anschlüsse bereit.

Administratoren können laut Hersteller das Modell „5big Network“ über eine browserbasierende Verwaltungsoberfläche schnell und unkompliziert einrichten, sodass mehrere Anwender Daten gemeinsam nutzen, speichern und bearbeiten können, ohne dabei die Bandbreite eines zentralen Servers zu belasten. Darüber hinaus ist der Speicher mit einem Active Directory Support zur einfachen Einbindung in Windows-Netzwerke ausgestattet und bietet Wake-on-LAN.

Im Vergleich zu herkömmlichen Speichern mit vier Platten verbraucht das Modell 5big Network ein Viertel weniger Strom. Zudem ist der Netzwerkspeicher dank eines überarbeiteten Kühlsystems etwa 37 Prozent leiser als vergleichbare Speicher, verspricht LaCie.

Der Hersteller liefert den RAID-Speicher zusammen mit drei Lizenzen der Datensicherungslösungen „Genie Backup Manager Pro“ für Windows und „Intego Backup Manager Pro“ für Mac mit Disaster-Recovery-Optionen. „5big Network“ ist ab sofort direkt bei LaCie oder im Fachhandel zu beziehen. Angeboten werden drei Varianten mit 2,5, 5 und 7,5 Terabyte Kapazität. Der Netto-Einstiegspreis liegt bei 900 Euro.

(ID:2017070)