Suchen

Schnelle Datenübertragung für Android-Geräte, die On-the-go unterstützen Lexar stellt USB-3.0-Stick Jumpdrive M20 Mobile vor

Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Der Jumpdrive M20 Mobile ist ein 3.0-USB-Stick, der mit Micro-USB- und USB-3.0-Stecker ausgerüstet ist. Somit lässt er sich sowohl an Tablets als auch Smartphones anschließen, um Daten mit Geschwindigkeiten von bis zu 120 MByte pro Sekunde zu übertragen.

Firmen zum Thema

Der Lexar JumpDrive M20 Mobile findet bei Smartphones und Tablets Anschluss.
Der Lexar JumpDrive M20 Mobile findet bei Smartphones und Tablets Anschluss.
(Lexar)

Der M20 Mobile ist mit Android-Geräten kompatibel, die über die On-the-go-Funktion (OTG) verfügen. Der Stick benötigt keine weiteren Hilfsmittel wie zusätzliche Kabel oder eine WLAN-Verbindung, um die Daten zu übertragen.

Schneller Zugriff auf Daten

Ein Pluspunkt des M20 Mobile sind die Übertragungsgeschwindigkeiten, die bis zu 120 MByte/s erreichen. So werden selbst große Datenmengen in kurzer Zeit transferiert. Dies kommt vor allem Nutzern mit vielen HD-Aufnahmen zu Gute, da diese oft viel Speicherplatz in Anspruch nehmen.

Für Tablets bietet der Stick einen USB-3.0- und für Smartphones einen Micro-USB-Stecker. Diese werden einfach per Daumenschieber ein- oder ausgefahren.

Speicherkapazitäten und Preis

Der Lexar Jumpdrive M20 Mobile wird ab Oktober im Handel erhältlich sein. Die Variante mit 16 Gigabyte Speicherkapazität kostet rund 32 Euro, während die 32-Gigabyte-Version für knapp 50 Euro zu haben ist. Das größte Modell mit 64 Gigabyte Speicherplatz schlägt mit knapp 100 Euro zu Buche.

(ID:42942629)