Suchen

Dual-Core-NAS Neue Qnap NAS mit USB-QuickAccess

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

QNAP Systems liefert ab sofort die Dual-Core-NAS TS-251A und TS-451A mit USB-QuickAccess-Anschluss aus. Über die USB 3.0-Direktverbindung zwischen NAS und PC erreichen Nutzer laut Hersteller einen Durchsatz von bis zu 100 MByte/s.

Firma zum Thema

Die neuen TS-x51A NAS von Qnap sind wahlweise mit 2 oder 4 Bays und 2 oder 4 GByte RAM erhältlich.
Die neuen TS-x51A NAS von Qnap sind wahlweise mit 2 oder 4 Bays und 2 oder 4 GByte RAM erhältlich.
(Bild: QNAP)

Seine zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse mit Durchsatz von bis zu 211 MByte/s, 4K-Videowiedergabe und -transkodierung sowie die Vielzahl an Multimediaapplikationen sollen die TS-x51A-Reihe zu optimalen NAS für Fotografen und Audio-/Video-Enthusiasten machen.

QNAPs TS-251A ist ab sofort ab 269 Euro, das TS-451A ab 369 Euro (jeweils UVP zzgl. MwSt.) verfügbar. NAS-Experte QNAP setzt bei seinen neuen TS-x51A Modellen auf den USB-QuickAccess-Anschluss. Nutzer erhalten hierüber eine direkte Verbindung zwischen NAS und Computer.

Leistungsfähige CPU

Die TS-x51A-Reihe wird angetrieben durch den neuesten 14-nm-Intel-Celeron-Prozessor mit 1,6 GHz Takt und Turbo-Boost bis auf 2,48 GHz. Die Modelle verfügen über eine geringe TDP von 6 Watt und 2 oder 4 GByte DDR3L-1600 Dualkanal-RAM.

TS-251A und TS-451A besitzen je zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse und unterstützen hardwarebeschleunigte AES-NI-Verschlüsselung, wobei sie einen Durchsatz von bis zu 205,14 MByte/s erreichen sollen. Auch eine Vollverschlüsselung der Festplatten ist laut Hersteller möglich.

Die neue QNAP TS-251A ist ab sofort ab 269 Euro, das TS-451A ab 369 Euro (jeweils UVP zzgl. MwSt.) verfügbar. Beide Geräte sind in Versionen mit 2 oder 4 GByte RAM erhältlich.

(ID:44238608)