10 Euro pro Terabyte und Monat

Plutexstorage: Daten sicher archivieren

| Autor: Tina Billo

Die für den neuen Dienst Plutexstorage genutzten Speichersysteme stehen in den zertifizierten Rechenzentren von Plutex in Bremen und Bielefeld.
Die für den neuen Dienst Plutexstorage genutzten Speichersysteme stehen in den zertifizierten Rechenzentren von Plutex in Bremen und Bielefeld. (Bild: Plutex GmbH)

Unternehmen stehen in der Pflicht, sensible Informationen vor unberechtigten Zugriffen zu schützen sowie Datenverlusten vorzubeugen. Der Managed Service Provider Plutex will ihnen mit Plutexstorage eine hierfür geeignete Lösung anbieten.

Der kostengünstige und unkomplizierte Dienst ermöglicht Unternehmen, ihre Daten langfristig auf Storage-Systemen von Plutex zu speichern. Diese werden in den TÜV-zertifizierten und DSGVO-konformen Rechenzentren des MSPs in Bremen und Bielefeld betrieben.

Dennoch können Kunden jederzeit einfach und bequem von ihrem Arbeitsplatzrechner aus auf ihre Daten über unterschiedliche Protokolle zugreifen, darunter SMB, rsync, FTPS oder SFTP.

Sicherheit wird großgeschrieben

Für Sicherheit sorgt bei der Datenübertragung die Transportverschlüsselung mit SSH, TLO oder SMB 3.0 sowie ein ausgefeiltes Berechtigungs- und Zugangssystem. Zudem werden die Daten georedundant abgelegt, das heißt, es liegen Sicherheitskopien an drei voneinander physisch getrennten Orten vor. Zusätzlich werden sie täglich auf Magnetbändern gespeichert.

Speicher nach Bedarf

Plutexstorage-Speicherplatz kostet pro Terabyte und Monat pauschal 10 Euro. Zusatzkosten für API-Zugriffe oder Traffic fallen nicht an. Sobald erforderlich lässt sich jederzeit weiterer Speicherplatz hinzubuchen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45792634 / RZ-Technik)