TS-x31P2 mit zwei und vier Bays

Qnap erweitert Angebot an KMU-NAS-Systemen

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Das Qnap TS-x31P2 ist für den Einsatz in kleinen Unternehmen gedacht.
Das Qnap TS-x31P2 ist für den Einsatz in kleinen Unternehmen gedacht. (Bild: Qnap)

Mit dem TS-x31P2 erweitert der taiwanische NAS-Spezialist Qnap sein Angebot an Netzwerkspeichersystemen für den Einsatz in Home Offices sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU).

Qnap bietet das TS-x31P2 als Tower-Modell mit zwei oder vier Bays an. Als Basis des Systems dient der Alpine-AL-314-Prozessor von Annapurna Labs mit vier Cores und 1,7 Gigahertz Taktfrequenz. Je nach gewählter Variante sind 1 oder 4 Gigabyte DDR3-RAM an Bord.

In den Festplatteneinschüben finden 2,5- und 3,5-Zoll-SATA-HDDs oder SSDs mit Platz. Um die IOPS-Leistung zu erhöhen, wird SSD-Caching unterstützt. Der Austausch im laufenden Betrieb („Hot-Swap“) ist möglich. An Schnittstellen sind zwei Gigabit-LAN-Ports sowie drei USB-3.0-Anschlüsse vorhanden. Die TS-x31P2-Systeme unterstützen Snapshots und AES-256-Bit-Verschlüsselung.

Umfangreiche App-Auswahl

Als Betriebssystem kommt Qnaps QTS 4.3.4 zum Einsatz. Es verfügt über einen integrierten App-Store, der verschiedene Erweiterungen bereitstellt. Dazu zählen beispielsweise der QmailAgent für die zentrale E-Mail-Verwaltung, Notes Station für kollaborative Notizen oder Qfiling für automatisierte Dateiorganisation. Per Container Station lassen sich außerdem Virtualisierungs- und IoT-Apps entwickeln und bereitstellen.

Preise und Verfügbarkeit

Qnap bietet die Systeme der TS-x31P2-Reihe ab sofort an. Die Preise beginnen bei 249 Euro für das TS-231P2-1G mit zwei Schächten und einem Gigabyte RAM. Das Topmodell TS-431P2-4G mit vier Einschüben und 4 Gigabyte RAM kostet 403 Euro.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44937152 / Speichersysteme)