Tipps für Dateiserver: kostenloses Entschlüsselungs-Tool für Ransomware

Ransomware GandCrab erfolgreich bekämpfen

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Erste Hilfe gegen Erpresser: das No-More-Ransomware-Projekt.
Erste Hilfe gegen Erpresser: das No-More-Ransomware-Projekt. (Bild: © Климов Максим - stock.adobe.com)

Wenn alle Vorsichtsmaßnahmen nichts helfen und eigene Daten oder der Dateiserver verschlüsselt werden, gibt es eine kleine Hoffnung. Es sind kostenlose Tools verfügbar, zum Beispiel gegen die Ransomware GandCrab.

Wer sich Ransomware eingefangen hat und die Daten nicht gesichert hat, muss nicht immer die Erpresser bezahlen. Es gibt kostenlose Tools, die dabei helfen, verschlüsselte Daten wieder zu entschlüsseln. Das No-More-Ransomware-Projekt hilft dabei, Ransomware zu beseitigen. Die Website „No More Ransom“ ist eine Initiative der National High Tech Crime Unit der niederländischen Polizei, Europols europäischem Cybercrime-Center, Kaspersky Lab und McAfee. Die Seite hilft dabei, Ransomware zu beseitigen und Daten zu entschlüsseln.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46297049 / Allgemein)