Schutz vor Ransomware Rubrik unterstützt Amazon S3 Object Lock

Von Martin Hensel

Der Spezialist für „Zero Trust Data Security“ Rubrik unterstützt ab sofort Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) Object Lock. Damit will das Unternehmen einen erweiterten Schutz vor Ransomware bieten.

Firmen zum Thema

Rubrik unterstützt nun Amazon S3 Object Lock.
Rubrik unterstützt nun Amazon S3 Object Lock.
(Bild: Rubrik)

Amazon S3 Object Lock bietet ein WORM-Modell („Write Once, Read Many“) für Daten. Es verhindert, dass Objekte während einer zuvor definierten Aufbewahrungsfrist gelöscht oder überschrieben werden. Rubrik-Kunden können Rubrik Zero Trust Data Security mit Amazon S3 als unveränderliches Archiv nutzen und so sicherstellen, dass langfristige Backups auf einem geschützten Speicherdienst aufbewahrt werden.

Backups sicher aufbewahren

„Die Kombination aus unveränderlichen Backups von Rubrik und unveränderlichem Objektspeicher von Amazon S3 bietet Kunden eine starke Grundlage zum Schutz der Integrität ihrer Backup-Daten vor einer Reihe von Bedrohungen“, erklärt Paul Meighan, Senior Manager des Product Managements von Amazon S3. Langlebigkeit, Performance und Sicherheit qualifizierten S3 ideal für die Aufbewahrung von Backups. Die Integration von Rubrik biete zusätzlichen Schutz gegen versehentliches und böswilliges Löschen.

Vasu Murthy, Vice President of Product von Rubrik, formuliert es etwas bildhafter: „Mit unserem neuen Garantieangebot setzen wir einen Pflock in den Boden und versichern unseren Kunden, dass wir in der Lage sind, ihre Daten im Falle eines Lösegeldangriffs wiederherzustellen.“ Man erweiterte mit der neuen Unterstützung die unveränderlichen Backups der Zero-Trust-Data-Security-Plattform, um Kunden unabhängig von der Cloud-Umgebung eine sichere Wiederherstellung nach einer Ransomware-Attacke zu bieten.

Das Storage-Kompendium zum Thema – kostenfreier Download

Die Zeiten, in denen Backups ausschließlich auf Tape angefertigt wurden, sind vorbei. Heute stellt sich die Situation bezüglich Backup-Medien und -Strategien deutlich vielfältiger dar, was auch zu Unsicherheiten führt.

Backup & Archivierung – gestern, heute und morgen

Storage-Kompendium Backup & Archivierung
Storage-Kompendium „Backup & Archivierung“
(Bildquelle: Storage-Insider)

Die Hauptthemen des Kompendiums sind:

  • Auf dem Weg zur passenden Backup-Strategie
  • Cloud-Backup und Hybrid-Backup
  • Tape – der wehrhafte Dinosaurier
  • Datensicherheit und Storage: Welche gesetzlichen Vorgaben gelten?
  • Langzeitarchivierung mit Objektspeicherung
  • Unstrukturierte Daten ohne Backup schützen
  • Erstklassige Backup- und Archivierungsstrategie

(ID:47892305)