Speichertipp: Windows-Explorer-Alternative mit vier Fenstern Tablacus Explorer: Open-Source-Dateiverwaltung

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Tablacus Explorer ist eine Open-Source-Alternative zum Microsoft-Windows-Explorer. Das Tool bietet mehr Optionen und kann bis zu vier interne Fenster öffnen. Für unterschiedliche Verzeichnisse stellt Tablacus Explorer verschiedene Registerkarten zur Verfügung.

Firma zum Thema

Der Tablacus Explorer ist eine flexible Alternative zum Windows-Explorer.
Der Tablacus Explorer ist eine flexible Alternative zum Windows-Explorer.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Tablacus Explorer ist ein sehr flexibler Dateimanager, der verschiedene interne Fenster unterstützt. Dazu kommt noch die Möglichkeit, auf den verschiedenen Fenstern zusätzlich noch unterschiedliche Registerkarten zu öffnen. Das ermöglicht den flexiblen Einsatz zur Dateiverwaltung, der dem Bordmittel-Tool in Windows deutlich überlegen ist. Das Tool unterstützt auch Microsoft Windows 10 und Windows 11.

Durch die Möglichkeit, zahlreiche Fenster zu öffnen, die parallel auch verschiedene Registerkarten unterstützen, sind vor allem komplexe und umfangreiche Kopiervorgänge leicht umsetzbar. Der Explorer unterstützt auch Drag-and-drop. Wer sich etwas umfassender mit Tablacus auseinandersetzt, kann die Ansicht umfangreich an die eigenen Anforderungen anpassen. Es ist auch möglich, verschiedene Ansichten zu erstellen und diese zu speichern. Weiterhin kann mit Erweiterungen gearbeitet werden, welche die Funktionen des Explorers noch mehr ausbauen.

Auch das Kontextmenü und das Menü zum Verwalten der Ordner lassen sich an die eigenen Anforderungen anpassen. Das ermöglicht zum Beispiel das Hinterlegen zusätzlicher Werkzeuge und Programme in Tablacus, um zum Beispiel Dateien zu öffnen. Tablacus wird als Archiv heruntergeladen und muss nicht installiert werden. Auch das Kontextmenü steht dafür zur Verfügung. Dieses kann im Tablacus Explorer genauso genutzt werden wie intern. Über den Menüpunkt „Tools“ lassen sich vorgefertigte Layouts laden und außerdem eigene Layouts speichern.

Bildergalerie

(ID:47707202)