MG07ACA-Serie erweitert

Toshiba stellt Server-HDD mit 14 Terabyte Speicherplatz vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Toshiba erweitert die MG07ACA-Reihe um ein 14-TB-Exemplar.
Toshiba erweitert die MG07ACA-Reihe um ein 14-TB-Exemplar. (Bild: Toshiba)

Auf der kommenden CEBIT in Hannover wird Toshiba nicht nur seine Festplatten-basierten Storage-Server-Lösungen in Live-Demonstrationen vorstellen, sondern auch das neue 14-Terabyte-Modell der MG07ACA-HDD-Serie präsentieren.

Bei der neuen Festplatte im 3,5-Zoll-Formfaktor handelt es sich laut Toshiba um die weltweit erste HDD im 9-Platten-Helium-Design mit konventioneller Aufnahmetechnik (CMR, „Conventional Magnetic Recording“). Das Laufwerk ist in erster Linie für den Einsatz mit Server- und Storage-Anwendungen wie beispielsweise Cloud-Scale-Storage oder softwaredefinierte Rechenzentrumsinfrastruktur konzipiert.

Die neue MG07ACA-Variante bietet 14 Terabyte an Speicherplatz und arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Als Schnittstelle kommt SATA mit 6 Gbit/s zum Einsatz. Ein 256 Megabyte großer Bufferspeicher ist ebenfalls an Bord. Toshiba gibt die Datenübertragungsgeschwindigkeit mit bis zu 260 Megabyte pro Sekunde Dauerleistung an. Die MTTF („Mean Time To Failure“) liegt bei 2,5 Millionen Stunden.

Verschiedene Modelle

Ein niedriges Betriebsleistungsprofil soll für optimale Energieeffizienz und damit eine bessere TCO („Total Cost of Ownership“) sorgen. Laut Toshiba erreicht das Workload Rating 550 übertragene Terabyte pro Jahr. Die Festplatten sind sowohl mit 512e- oder 4Kn-Advanced-Sector-Format-Technik erhältlich. Das 512e-Modell verfügt zusätzlich über die Persistent-Write-Cache-Technologie des Herstellers. Sie schützt bei einem plötzlichen Stromausfall vor Datenverlust. Zusätzlich sind Varianten mit Sanitize Instant Erase (SIE) verfügbar.

Auf der CEBIT stellt Toshiba gemeinsam mit dem Distributor Api in Halle 13 am Stand E58 aus. Dort sind dann auch aktuelle Festplatten aus den B2B- und Consumer-Produktportfolio zu sehen. Außerdem präsentiert das Unternehmen die Ergebnisse aktueller Vergleichstests von Enterprise-Storage-Lösungen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45321762 / Festplatte)