Suchen

Tipp: Kostenloses Tool: SSD Fresh 2020 Windows für SSDs optimieren

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Mit der Freeware SSD Fresh 2020 lassen sich SSDs testen und Windows für die Verwendung von SSDs optimieren. Auch die Leistung von SSDs kann mit dem Tool gemessen werden.

Optimierung der SSD-Einstellungen in Windows 10: SSD Fresh.
Optimierung der SSD-Einstellungen in Windows 10: SSD Fresh.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

SSD Fresh von Abelssoft optimiert Einstellungen in Microsoft Windows 10 für den Betrieb von Solid State Drives. Die Einstellungen lassen sich mit Schiebereglern definieren oder automatisch umsetzen.

Das Tool bietet auch eine Sicherung der aktuellen Einstellungen an, die sich auch jederzeit wiederherstellen lassen. Über den Menüpunkt „Optimierung“ können die einzelnen Optionen ein- und ausgeschaltet werden. Für jede Option gibt es eine Hilfe und eine Erklärung der Auswirkungen. Bei Windows 10 gibt es nicht so viel Optimierungspotential wie bei Windows 7, da Windows 10 bereits für den Betrieb mit SSD vorbereitet ist. Aber auch hier lohnen sich die Optimierungen, abhängig von den Einstellungen des Betriebssystems.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

(ID:46511340)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist