ISAE-3000-zertifiziert

Cyminds startet sichere Speicherlösung für sensible Daten

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Cyminds-Geschäftsführer Dr. Christian Sparl
Cyminds-Geschäftsführer Dr. Christian Sparl (Bild: Cyminds)

Das österreichische Start-up Cyminds hat eine Speicherlösung für sensible Daten vorgestellt. Das Filesync-/Fileshare- und Storage-System basiert auf ownCloud Enterprise und ist nach ISAE 3000 zertifiziert.

Die Cyminds-Lösung eignet sich vor allem für Kunden aus dem Finanzdienstleistungssektor und ist bereits bei einer Schweizer Bank im Einsatz. Für die ISAE-3000-Zertifizierung zeichnet eine „Big Four“-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verantwortlich. Das Start-up mit Sitz in Bregenz hat sich vor allem auf das Handling von sensiblen Unternehmensdaten spezialisiert. Dazu zählen beispielsweise Sprach- und Datenaufzeichnungen sowie Medizin-, Wirtschafts- und Maschinendaten.

„Unternehmen und Institutionen, die mit sensiblen Daten arbeiten, bieten wir mit unserer Filesync-/Fileshare- und Storage-Lösung einen Weg, sämtliche Daten, Metadaten und Gesprächsaufzeichnungen sicher in einem Rechenzentrum zu speichern und zu synchronisieren“, erklärt Cyminds-Geschäftsführer Dr. Christian Sparl.

Flexibler Dateneinsatz

Die gespeicherten Daten lassen sich gezielt an ausgewählte Desktop-Systeme oder mobile Geräte ausspielen. „Für den Tagesbetrieb einer Bank bedeutet die Auslagerung mehr Flexibilität und Sicherheit – für Mitarbeiter, Kunden und Partner“, verdeutlicht Dr. Sparl. Mit der eignen Lösung reagiert Cyminds auf die stetig zunehmenden Anforderungen und Vorgaben von Kunden und Gesetzgebung.

Laut dem Start-up ist der Betrieb des Speichersystems sowohl direkt an den Unternehmensstandorten als auch extern in den Rechenzentren von Cyminds möglich. Die ownCloud-Lösung wird in das bestehende Datenmanagement sowie Sicherheitstools und Prozesse des Kunden integriert. Dabei bietet Cyminds eine vollumfängliche Betreuung, die von der Entwicklung und Anpassung bis hin zum 24/7-Support reicht. „Der große Vorteil unserer Lösungen ist, dass die Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner eine einzige Schnittstelle haben von der sie auf Dateien zugreifen, sie synchronisieren oder teilen können – jederzeit, überall und von jedem Gerät“, erläutert Dr. Sparl.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45144858 / Daten)