Suchen

Speichertipp: Daten und Festplatten mit Freeware verwalten DiskBoss: Datei-Explorer mit Analysefunktionen und Synchronisierung

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem kostenlosen Tool DiskBoss lassen sich Dateien ähnlich wie mit dem Windows Explorer verwalten. Zusätzlich kann DiskBoss auch Verzeichnisse analysieren, synchronisieren und Dubletten finden.

DiskBoss bietet eine Dateiverwaltung plus Zusatzfunktionen.
DiskBoss bietet eine Dateiverwaltung plus Zusatzfunktionen.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

DiskBoss steht als Freeware und als kostenpflichtige Lizenz zur Verfügung. Mit dem Tool können Sie Dateien und Verzeichnisse verwalten, genauso wie mit dem Windows Explorer.

Darüber hinaus verfügt das Tool aber über Zusatzfunktionen wie das Aufspüren von Dubletten und das Analysieren von Verzeichnissen. Auch das Vergleichen von Verzeichnissen und den entsprechenden Platzbedarf von Dateien und Verzeichnissen kann das Tool darstellen. Dazu stehen auch spezielle Grafiken zur Verfügung. Zusätzlich können mit DiskBoss auch Verzeichnisse miteinander synchronisiert werden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

(ID:46667462)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist