Hardware-Verschlüsselung und USB 3.0

Kingston aktualisiert sicheren USB-Stick DataTraveler Locker

| Redakteur: Nico Litzel

Kingstons aktuelle DataTraveler-Locker-Generation bietet eine Hardware-Verschlüsselung, unterstützt USB 3.0 und zeichnet sich durch ein stabiles Metallgehäuse aus.
Kingstons aktuelle DataTraveler-Locker-Generation bietet eine Hardware-Verschlüsselung, unterstützt USB 3.0 und zeichnet sich durch ein stabiles Metallgehäuse aus. (Bild: Kingston Technology)

Kingston Technology Europe hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die aktuelle Generation des sicheren USB-Sticks DataTraveler Locker vorgestellt, die Dank USB 3.0 deutlich schnellere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bietet.

Kingstons aktuelle DataTraveler-Generation trägt die ausführliche Bezeichnung „DataTraveler Locker+ G3“ und ist mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 135 Megabyte pro Sekunde und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 40 Megabyte pro Sekunde deutlich schneller als die vorangegangene Generation.

Dank der Hardware-basierten Verschlüsselung ist keine zusätzliche Software notwendig, denn alle Sicherheitsfunktionen befinden sich direkt auf dem Stick. Anwender müssen lediglich ein Passwort festlegen, schon sind ihre Daten gesichert. Unterstützt werden sowohl Windows- als auch Mac-Rechner. Zusätzliche Sicherheit gewährleistet eine automatische Formatierungsfunktion, die nach zehn ungültigen Zugriffsversuchen greift und die Inhalte auf dem Stick vernichtet.

Kingston bietet die USB-3.0-Sticks ab sofort in vier Versionen mit acht, 16, 32 und 64 Gigabyte Kapazität an. Die kleinste Version mit acht Gigabyte kostet im Handel rund 13 Euro und die Version mit 16 Gigabyte rund 18 Euro. Für die 32-Gigabyte-Variante sind in etwa 35 Euro und für das 64-Gigabyte-Modell rund 60 Euro zu veranschlagen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42478314 / Zugriffsschutz)