Samsung SSD 850 EVO 4 TByte.

Mega-SSD für Privatanwender

| Autor / Redakteur: Klaus Länger / Rainer Graefen

Samsung SSD 850 EVO mit vier TB Kapazität: Die Consumer-SSD mit der derzeit größten Kapazität.
Samsung SSD 850 EVO mit vier TB Kapazität: Die Consumer-SSD mit der derzeit größten Kapazität. (Bild: Samsung)

Mit vier TByte Kapazität bietet die neuste Variante der Samsung SSD 850 EVO denselben Speicherplatz wie die größten 2,5-Zoll-HDDs auf dem Markt. Samsung sieht die SSD vor allem als Upgrade für PCs und Notebooks von Privatanwendern.

Wer die 2,5-Zoll-SATA-SSD mit der derzeit größten Speicherkapazität in seinen Rechner einbauen will, der muss allerdings sehr solvent sein. Denn Samsung gibt für die 850 EVO mit vier Terabyte einen Preis von 1.599 Euro (UVP) an. 2,5-Zoll-HDDs mit dieser Kapazität kosten weniger als 200 Euro.

Dafür liefert die SSD allerdings auch eine Datentransferrate von bis zu 540 MByte/s beim Lesen und 520 MByte/s beim Schreiben. Mehr lässt die bei der SSD verwendete SATA-Schnittstelle mit sechs GBit/s auch nicht zu. Die nur 55 Gramm schwere Samsung-SSD ist mit sieben Millimetern auch nur halb so dick wie ein 4-TByte-HDD im 2,5-Zoll-Format. Diese findet daher in etlichen flachen Notebooks gar keinen Platz.

Die hohe Kapazität erreicht die EVO durch die Kombination von V-NAND-Technologie und 3-Bit-Speicherzellen. Bei V-NAND kommen statt flacher Flash-Zellen zylindrische, mehrlagige Strukturen zum Einsatz.

Turbowrite und Rapid-Mode

Um die Schreibperformance zu verbessern, nutzt Samsung die selbst entwickelte Turbowrite-Technik. Dabei wird ein Teil des 3-Bit-MLC-Speichers als SLC-Flash angesprochen und als Buffer genutzt. Eine weitere Beschleunigung soll laut Samsung der Rapid-Mode bringen, der einen Teil des Arbeitsspeichers im Rechner als Cache für die SSD nutzt.

Die nötige Software ist Teil der Samsung Magician Software. Zudem ist die SSD mit einer AES-Hardware-Verschlüsselung ausgestattet, die eine Schlüssellänge von 256 Bit nutzt.

Die Samsung SSD 850 EVO 4TByte ist ab sofort im Handel verfügbar. Samsung gewährt auf die SSD fünf Jahre Garantie bei 300 TByte TBW (Total Bytes Written).

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44222084 / Halbleiterspeicher)